Dienstag, 27. September 2016

Endlich wieder Internet und Nachtrag Monatsrückblick August 2016


Endlich wieder Internet und Nachtrag Monatsrückblick August 2016


Ihr habt sicher gemerkt, dass ich diesen Monat nicht viel gepostet, geschweige denn kommentiert habe. Das lag einfach daran, dass wir in unserer neuen Wohnung kein Internet hatten, sondern nur eine Woche Anfang des Monats im Urlaub. Und ich muss echt sagen, ich stand schon sowas von unter Entzug. Heutzutage kann man sich das echt gar nicht mehr vorstellen auf Dauer ohne Internet. Zwar hatte ich noch mein Handy, aber das ist mir dann doch irgendwie immer zu umständlich. Deswegen bin ich echt mega froh, jetzt wieder surfen und bloggen zu können.

Gelesen habe ich im August nicht so viel (wobei die Bücher fast alle recht dick waren), gekauft allerdings auch nicht, da das ja der Umzugsmonat war und ich eigentlich gar keine Zeit hatte. Aber der Vollständigkeit halber und auch für meine Statistik möchte ich den Monatsrückblick natürlich noch nachreichen.


Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 4 Bücher 
                                   

gelesene Seiten: 2304
Ø Seiten pro Tag: 74,3

Ø Bewertung: 4,1 Sterne


Neuzugänge: 0 Bücher

geliehen: 1 Bücher 

SUB: 179 Bücher (-3 Buch) 

Genre:
    3x Jugendbuch/Dystopie
    1x Belletristik/Dystopie
        
                     
      Verlage: 
       1x Carlsen
       1x cbt
       1x Heyne fliegt
1x Kiepenheuer&Witsch
                         



           Gelesene Bücher
(mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr falls schon vorhanden zu meiner Rezension oder zur Verlagshomepage)


              

                



                    

                                                                                 




                    

                  






               Geschaut

Ein paar Filme habe ich geschaut. Die Serien musste ruhen, da wir doch schon sehr mit dem Aussortieren und Einpacken für den Umzug beschäftigt waren.




geschaute Filme:3




 (7/10 Punkten)









 (6/10 Punkten)

            





(2/10 Punkten)







geschaute Serienfolgen: 3




Die 100 Staffel 1 Folge 01-03  











Kommentare:

  1. Hallo Julia,

    ja, ohne Internet kann man sich das Leben/den Alltag gar nicht mehr vorstellen. Erst wenn man keinen Anschluss ans Netz mehr hat, fällt einen auf, wie oft man es eigentlich „braucht“.

    Es freut mich, dass dir „Seelen“ und „Die 100“ auch so gut gefallen haben. Wie man sieht, war der August trotz Umzug ein positiver Lesemonat.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Seelen ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Einfach nur toll. Ich liebe es und hab es schon dreimal gelesen.

    Die Bestimmung fand ich Teil 2 etwas schwächer als den Rest, aber allgemein gesehen mag ich die Reihe ganz gern.

    Die 100 den ersten Teil mochte ich sehr gern, den 2. auch noch. Später wurde es schwächer.

    Oh je. Die erste Staffel von The 100 ist bei mir schon letztes Jahr gewesen. Aktuell bin ich mit der 3. Staffel fertig geworden. Ich find die aber schwächer als den Rest.

    LG Corly

    AntwortenLöschen