Dienstag, 25. April 2017

Monatsrückblick März 2017

Monatsrückblick März 2017


Hier kommt wieder einmal sehr spät mein Monatsrückblick für den Monat März 2017. Es waren ein paar gute Bücher dabei, aber auch einige richtige Flops, so dass die Durchschnittsbewertung mit 3,6 Sternen die Schlechteste bisher in diesem Jahr ist.


Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 6 Bücher (davon 1 Hörbuch)
                                   

gelesene Seiten: 2616
Ø Seiten pro Tag: 84,4

Ø Bewertung: 3,6 Sterne


Neuzugänge: 10 Bücher



SUB: 224 Bücher (+4 Bücher) 

Genre:
2x Belletristik
  2x Jugendbuch-Dystopie
  1x Thriller
1x Liebesroman
            

      Verlage: 
       1x Knaur
       1x Aufbau Verlag
1x One (Bastei Lübbe)
       1x Sauerländer
     1x Loewe
     1x Hanser
     
                         


           Gelesene Bücher
(mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr falls schon vorhanden zu meiner Rezension oder zur Verlagshomepage)


             

                       




                    
       
                     




                          

                        




                              

                               




       Kennt ihr schon Bücher davon und wie fandet ihr sie?




Freitag, 21. April 2017

[Rezension] Sebastian Fitzek - AchtNacht

[Rezension] Sebastian Fitzek - AchtNacht


Titel: AchtNacht 
Autor: Sebastian Fitzek 
Seitenzahl: 416
Verlag: Knaur TB
ISBN-10: 3426521083
ISBN-13: 978-3426521083
Erscheinung Erstausgabe: 14.03.2017
Genre: Thriller
Handlungsort: Berlin



Meinung:

Seit 1 Jahr geistert ein Internetphänomen mit dem Namen AchtNacht durch das Netz. Man kann für ein paar Euro den Namen eines verhassten Menschen eingeben, den man lieber tot sehen würde. Der Mensch, der dann am 08.08. aus dieser Todeslotterie gezogen wird ist für eine ganze Nacht vogelfrei und darf gejagt und getötet werden, ohne dass es strafrechtlich verfolgt werden würde. Und auf den Tod der gezogenen Person sind obendrein 10 Millionen Euro Kopfgeld ausgesetzt. 
Der Anstoß für wie viele Leute dies ist dem allen Glauben zu schenken und auf die Jagd zu gehen, muss Ben am eigenen Leib erfahren. Er hat zuvor noch nie was von dieser Lotterie gehört und doch wird sein Name gezogen und er wird für eine Nacht zum geächteten.....


Donnerstag, 20. April 2017

[Aktion] Top Ten Thursday 52: 10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover

[Aktion] Top Ten Thursday 52: 10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover




Diese Aktion wird von der lieben Steffi von Steffis Bücherbloggeria organisiert. Jede Woche wird es ein neues Thema geben, zu dem man eine Liste von 10 Büchern erstellen kann.

Das Thema diese Woche:

10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover

Eigentlich mag ich Bücher mit Personen/Gesichtern auf dem Cover nicht so gern. Aber es kommt auch darauf an, wie es gestaltet wird. Und so finde ich einige der ausgewählten Cover trotzdem sehr schön gemacht. Und der Inhalt stimmt auch, das ist ja die Hauptsache. 


Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr, wenn schon vorhanden, zu meinen Rezensionen, ansonsten zur Verlagshomepage.

        
        


Kennt ihr Bücher davon? Wie findet ihr die Cover?


Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 27. April lautet:
10 Bücher, deren Titel mit einem "I" beginnen



Sonntag, 16. April 2017

[Rezension] Infernale - Sophie Jordan

[Rezension] Infernale - Sophie Jordan


Titel: Infernale 
Autor: Sophie Jordan
Seitenzahl: 384
Verlag: Loewe
ISBN-10: 378558167X
ISBN-13: 978-3785581674
Erscheinung Erstausgabe: 15.02.2016
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Handlungsort: USA




Inhalt:

Davy hat alles was man sich in ihrem Alter erträumt: sie sieht gut aus, ist beliebt und hat einen tollen Freund. Außerdem ist sie ein musikalisches Wunderkind. Sie kann zahlreiche Instrumente spielen, singen und hat eine glänzende Zukunft vor sich. Doch dann wird bei ihr das Mördergen HTS diagnostiziert und ihre Welt bricht von einen Tag auf den anderen zusammen. Sie kann nicht mehr auf ihre Privatschule gehen, sondern muss auf eine öffentliche Schule wechseln, wo sie aber auch von den normalen Schülern fern gehalten wird, ihre Freunde wenden sich von ihr ab und ihre Zukunft ist zerstört. Wird sie wirklich zu dem werden, für das die Welt sie hält - einer Mörderin?

Montag, 10. April 2017

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im April 2017

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im April 2017


Nachdem im März vor der Buchmesse eine ganzeReihe interessanter neuer Bücher erschienen sind, ist im April zumindest für mich nicht allzu viel interessantes dabei. 4 Bücher sind es insgesamt geworden, die mich interessieren. Aber ich habe ja auch so genug zu lesen. 


Mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr wie immer zur Verlagshomepage.