Dienstag, 15. August 2017

[Rezension] Ewig dein - Daniel Glattauer

[Rezension] Ewig dein - Daniel Glattauer


Titel: Ewig dein
Autor: Daniel Glattauer
Seitenzahl: 208
Verlag: Deuticke
ISBN-10: 3552061819
ISBN-13: 978-3552061811
Erscheinung Erstausgabe: 06.02.2012

Genre: Psychodrama, Belletristik
Handlungsort: Wien



Inhalt:

Judith ist Mitte 30 und Single. Im Supermarkt lernt sie Hannes kennen. Weitere "Zufälle" führen die beiden immer wieder zusammen und Hannes umgarnt Judith regelrecht. Ihre Freunde und Familie sind alle restlos begeistert von Hannes und so geniest es auch Judith zunächst so von ihm umgarnt zu werden. Doch irgendwann wird seine Zuwendung für sie zu erdrückend und regelrecht zur Belastung. Doch da ist es schon zu spät Hannes wieder los zu werden und ein nicht wollender Alptraum beginnt für sie......


Mittwoch, 9. August 2017

[Rezension] Das Mädchen aus Brooklyn - Guillaume Musso

[Rezension] Das Mädchen aus Brooklyn - Guillaume Musso


Titel: Das Mädchen aus Brooklyn
Autor: Guillaume Musso
Seitenzahl: 496
Verlag: Pendo
ISBN-10: 386612421X
ISBN-13: 978-3866124219
Erscheinung Erstausgabe: 02.06.2017

Genre: Spannungsroman, Thriller
Handlungsort: Paris, New York


Inhalt:

Raphael steht kurz vor der Hochzeit mit seiner großen Liebe Anna. Doch er merkt, dass sie ihm etwas verschweigt und Gesprächen über ihre Vergangenheit immerzu ausweicht. Bei einer seiner vielzähligen Konfrontationen damit, bringt Raphael sie endlich dazu ihm zu offenbaren, was es mit ihrer Vergangenheit auf sich hat. Sie zeigt ihm allerdings ein Foto, das all seine Befürchtungen übersteigt. Und bevor sie sich ihm richtig erklären kann, ist Anna spurlos verschwunden. 


Dienstag, 18. Juli 2017

Monatsrückblick Juni 2017

Monatsrückblick Juni 2017


Im Juni hab ich zwar "nur" 5 Bücher gelesen, aber da ein richtiger Wälzer dabei war und die Bücher generell alle etwas mehr Seiten hatten, ist es von der Seitenanzahl einer der erfolgreichsten Monate. Obwohl ich eigentlich immer das Gefühl hatte zu gar nichts zu kommen. 
Es waren alles gute bis durchschnittlich Bücher. Das ganz große Highlight blieb im Juni aber leider aus. 
Mit den Rezensionen hänge ich etwas hinterher, so dass noch 3 Stück fehlen, aber die kommen bald noch. 


Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 5 Bücher (davon 1 Hörbuch)
                                   

gelesene Seiten: 3024
Ø Seiten pro Tag: 101

Ø Bewertung: 3,8 Sterne


Neuzugänge: 11 Bücher



SUB: 241 Bücher (+ 7 Bücher) 

 Genre:

2x Jugendbuch
1x Roman
  1x Thriller
  1x Fantasy


      Verlage: 
      1x Oetinger
  1x Heyne
    1x Carlsen
       1x Blanvalet 
        1x Random House Audio
        
                    


            Gelesene Bücher
(mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr falls schon vorhanden zu meiner Rezension oder zur Verlagshomepage)





 






   

               


        
Und wie war euer Juni so. Kennt ihr schon Bücher von meinen Gelesenen? 




Donnerstag, 13. Juli 2017

[Neuzugänge]: neue Bücher im Juni

[Neuzugänge]: neue Bücher im Juni


Natürlich sind auch im letzten Monat wieder einige neue Bücher bei mir eingezogen. Rebuy Bestellung, Rezensionsexemplare und ein Gewinn. Alles ist dabei und so sind wieder 11 Neuzugänge zusammengekommen.










Etwas interessantes für euch dabei? Kennt ihr vielleicht Bücher davon bereits?







Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie - Lauren Oliver

[Rezension] Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie - Lauren Oliver


Titel: Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Autor: Lauren Oliver
Seitenzahl: 448
Verlag: Carlsen
ISBN-10: 3551312001
ISBN-13: 978-3551312006
Erscheinung Erstausgabe: 23.08.2010

Genre: Jugendbuch
Handlungsort: USA



Inhalt:

Samantha Kingston hat es geschafft in eine der angesagtesten Cliquen an der Schule aufzusteigen. Sie ist hübsch, beliebt und will das letzte Highschool-Jahr mit ihren 3 Freundinnen noch in vollen Zügen genießen. Aber eines Abends verunglückt sie nach einer Party mit ihren Freundinnen bei einem Autounfall. Doch wie nach einem Alptraum erwacht sie jeden Morgen wieder in ihrem Bett und der Unglückstag beginnt von vorn als sei nichts geschehen. Fortan versucht Samantha dieser Zeitschleife zu entgehen und vor allem den tödlich endenden Autounfall zu verhindern....