Donnerstag, 6. April 2017

[Aktion] Top Ten Thursday 51: 10 besten Dilogien

[Aktion] Top Ten Thursday 51: 10 besten Dilogien




Diese Aktion wird von der lieben Steffi von Steffis Bücherbloggeria organisiert. Jede Woche wird es ein neues Thema geben, zu dem man eine Liste von 10 Büchern erstellen kann.

Das Thema diese Woche:

10 besten Dilogien

10 Dilogien, die ich gut fand, habe ich ehrlich gesagt gar nicht gefunden. Deswegen sind es nur 5 von diesen geworden (wobei ich den zweiten Teil von Infernale gerade noch am lesen bin).
Den Rest habe ich dann mit nochmal 5 Dystopien aufgefüllt, die ich als nächstes lesen möchte. 

Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr, wenn schon vorhanden, zu meinen Rezensionen. 

10 Lieblingsdilogien

        

1. "Pivot Point" / "Split Second" von Kasie West (dt Titel: "Vergiß mein nicht" und "Bleib mir treu")
2. "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer
3. "Infernale" von Sophie Jordan
4. "Augensammler/Augenjäger" von Sebastian Fitzek
5. "Starters/Enders" von Lissa Price


10 Dilogien, die ich als nächstes lesen möchte

        
Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 13. April lautet:
10 Bücher, deren Titel mit einem "H" beginnen




Kommentare:

  1. Hey :)

    Von den Dilogien habe ich bisher nur Starters/Enders gelesen und das war leider nicht so mein Fall.
    Zorn & Morgenröte und Infernale klingen echt interessant, die stehen noch auf meiner Leseliste. :)

    Meine Top Dilogien

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ich hatte mir unter der Starters/Enders Dilogie auch erst etwas anderes vorgestellt, aber fand sie dann trotzdem ganz gut. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  2. Huhu!

    Gelesen hab ich davon Starters (der 2. Band hat mich etwas enttäuscht), genauso wie bei Infernale.
    Flawed hab ich ebenfalls auf der Wunschliste, da hört man ja nur begeisterte Meinungen, da freu ich mich schon drauf.
    Bücher von Fitzek hab ich erst seit kurzem angefangen zu lesen, da werden aber sicher noch einige dazu kommen ;)

    Zorn und Morgenröte ist mir heute öfters aufgefallen, da spricht mich das Setting total an, das wandert wohl auf meine Wunschliste!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Dilogie Top Ten

    AntwortenLöschen