Mittwoch, 8. April 2015

Monatsrückblick März 2015

Monatsrückblick März 2015


Hier ist mein Monatsrückblick für den Monat März. Da wir 1 Woche weg gefahren sind, die Leipziger Buchmesse anstand und ich in den letzten Märztagen mit Grippe flach lag ist dieser leider wieder nicht sonderlich lesereich ausgefallen. Auch Rezensionen habe ich erst zu 2 der Bücher verfasst, die restlichen folgen aber zeitnah.



Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 4 Bücher 
      

gelesene Seiten: 1744
Ø Seiten pro Tag: 56



Ø Bewertung: 4,25 Sterne


Neuzugänge: 6 Bücher 


SUB: 146 Bücher (+2 Bücher)

Genre:
    2x Thriller
   1x Roman
        1x Dystopie
        
                     
      Verlage: 
    1x btb
       1x Piper
        1x Knaur
                 1x Penhaligon 
            



           Gelesene Bücher
(mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr falls schon vorhanden zu meiner Rezension oder zur Verlagshomepage)


              
                




                 
                 



                 
                    



                 
                    



            
            Jahresranking
                      (Neueinsteiger rot)


                  1. Die Falle - Melanie Raabe
                 2. Silo - Hugh Howey
                    3. Blinder Feind - Jeffery Deaver
                   4. In der Finsternis - Sandrone Dazieri
                        5. Die Auslese - Joelle Charbonneau
                 6. Das Dorf - Arno Strobel
                    7. Mindreader - Patrick Lee
              8. Devil's River - Thomas Thiemeyer
                  9. Kein Wille geschehe - Guido Kniesel 
                  10. Die Auslese  - Joelle Charbonneau
                    11. Bird Box - Josh Malerman
                                   12. Love letters to the dead - Ava Dellaira                 
                    13. Liebe verletzt - Rebecca Donovan
                     14. Die Lektion des Todes - Luca Veste

                   



Kommentare:

  1. Hi Julia,

    das waren aber tolle Bücher im März, die du gelesen hast und möchte alle noch lesen :) bzw. "Devil´s River" fange ich jetzt die Tage an.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja nicht allzu viele, aber dafür waren sie alle auf ihre Art gut. Dann bin ich gespannt, wie du "Devil's River" findest. Ist auf jeden Fall mal eine ganz andere Art Thriller. Ein bißchen Western mäßig ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Hallo Julia!

    Sehr interessante Bücher hast du im März gelesen: „Bird Box“ habe ich auf der WL. „Devil’s River“ und „Die Falle“ interessieren mich auch.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja ich kann sie alle empfehlen, sie sind sehr unterschiedlich, aber waren alle auf ihre Weise gut. Ich bin gespannt auf deine Meinungen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen