Donnerstag, 8. Februar 2018

[Aktion] Top Ten Thursday 59: unfertige Buchreihen


[Aktion] Top Ten Thursday 59: unfertige Buchreihen


Diese Aktion wird jede Woche von Aleshanee auf dem Blog Weltenwanderer organisiert. 


Das Thema diese Woche:

10 Buchreihen, die du angefangen hast, die Fortsetzung aber auf sich warten lässt bzw. gar nicht mehr übersetzt wird.


Heute mal ein sehr ärgerliches Thema. Aber zum Glück gibt es bei vielen der vorgestellten Büchern zumindest in englisch eine Fortsetzung zu denen ich im dann wohl greifen werde. Ich bin zwar des englischen sehr gut mächtig, häufig aber einfach nur zu faul, da man dann trotzdem langsamer voran kommt.
Dennoch ärgere ich mich dann wieder darüber, dass die Ausgaben in meinem Regal nicht zusammen passen ;)

Ich habe stellvertretend immer nur den ersten Band abgebildet. Falls eine Rezension vorhanden ist, kommt ihr durch einen Klick auf das Cover dort hin.


1-Die Zeitenspringer-Saga von Meredith McCardle


Eine meiner absoluten Lieblings-Reihen und ich warte schon ewig auf Band 3, da das Ende vom zweiten Band auch so fies war. Erst dachte ich, dass die Autorin die Reihe gar nicht mehr weiter schreibt, aber vor kurzem habe ich entdeckt, dass Band 3 jetzt auf Englisch erschienen ist und war auch wenn er nur 200 Seiten hat sehr erleichtert. So kann ich zumindest auf englisch weiterlesen, falls es in geraumer Zeit nicht hier zu Lande angekündigt wird. 





2-Die Fäden der Zeit Reihe von Lori M. Lee
Band 1 hab ich geliebt. Dann kam ewig nichts. Letztes Jahr wohl dann der zweite Teil, aber da die Autorin wohl noch gar nicht weiß, ob und wann sie den 3. Band schreibt, habe ich erstmal nicht weitergelesen. Schon blöd, wenn man nicht mal die Möglichkeit hat auf englisch weiter zu lesen.





3-Feuer & Flut Reihe von Victoria Scott
Soweit ich verstanden habe, hat die Autorin wohl schon lange Band 3 fertig, aber findet keinen Verlag dafür und daher wird es wohl nie veröffentlicht. Bei dem offenen Ende von Band 2 ärgert es mich ehrlich gesagt sogar richtig, dass ich mit der Reihe angefangen habe, wenn man nun nicht mal mehr die Möglichkeit hat in englisch weiter zu lesen.




4-This New World Reihe von Victoria Scott
Da Laura Newman sich nun schon wieder einem neuen Buchprojekt gewidmet hat, hoffe ich inständig, dass wir noch einen zweiten Teil der Dilogie bekommen. Hoffentlich auch bevor ich total raus bin aus der Reihe.




5-Das Lied von Feuer und Eis von George R.R. Martin
Bei dieser Reihe bin ich gar nicht auf Stand, aber das liegt wohl auch daran, dass ich mir ewig Zeit lasse, da es sowieso noch ewig dauern wird bis die fehlenden Bände kommen. Die Serie ist da nun sogar schon weiter. Mal sehen wie lange George R.R. Martin seine Millionen Fans noch vertrösten will.




 6-Mara Dyer Trilogie von Michelle Hodkin
Bei dieser Reihe ist schon klar, dass sie in Deutschland nach dem ersten Teil eingestellt wurde. Aber hier werde ich ganz sicher die Originalversion lesen.













 7-Vollendet Reihe von Neal Shusterman
Hier ist es besonders ärgerlich für Fans, dass man nach 3 Bänden den letzten einfach nicht mehr weiter übersetzt. Aber ich bezweifle, dass da noch etwas kommt, wo ja nun schon die neue Reihe des Autors draussen ist. Aber da es dann Band 3 auch nur noch zu sehr hohen Preisen gab, werde ich hier wohl gleich in Englisch lesen.













8-Zwischen uns die Flut von Eva Moraal
Diese Reihe hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ich habe das Buch letztens wieder entdeckt, als ich mein Bücherregal ausgeräumt habe. Es war wohl auch als Reihe konzipiert und hatte ein sehr offenes Ende, aber da kommt wohl weder auf deutsch noch auf englisch noch jemals was. Und ehrlich gesagt bin ich sowieso komplett raus und weiß kaum noch was aus dem Buch.













9-Die Program Reihe von Suzanne Young
Band 1 habe ich als deutsche Printversion, Band 2 dann nur noch als ebook und die Bände 3-5 wurden überhaupt nicht weiter übersetzt. Auch eine Reihe, wo ich früher oder später mal zu den englischen Büchern greifen werde.













10-Elias und Laia Reihe von Sabaa Tahir
Hier wird es denke ich schon weiter gehen. Dennoch lassen die Fortsetzungen immer sehr auf sich warten. Aber wenn dadurch die Qualität so hoch bleibt wie in den ersten beiden Bänden will ich nichts gesagt haben und die Autorin darf sich ihre Zeit nehmen.















Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 15. Februar lautet:
Valentienstag. Zeige deine 10 schönsten Liebesgeschichten.








Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Oh ja, ich ärgere mich immer auch wirklich sehr!
    Mein Englisch lässt leider zu wünschen übrig, unbekannte Bücher wären da echt sehr schwer für mich zu lesen. Aus dem Grund (aber nicht nur xD) hab ich mir die Harry Potter Reihe auf englisch gekauft - ich bin sicher, wenn ich die alle durchlese, kann ich auch ein unbekanntes Buch auf englisch lesen und verstehen :D Aber ich kann mich auch einfach nicht dazu aufraffen!

    Von deinen Reihen kenne ich auch "Vollendet" - eine großartige Reihe und extrem ärgerlich!!! Ich hatte ja gehofft, da er durch Scythe gepuscht wurde, dass der Verlag jetzt auch endlich den vierten Band übersetzen lässt. Ich hab sogar extra mehrmals nachgefragt und die letzte Info war, dass der vierte Vollendet Band noch kommen soll ... tja, fragt sich nur wann.

    Auf Das Lied von Eis und Feuer wartet wohl die ganze Welt *lach* Da sollte sich der Autor mal nicht auf so viele andere Projekte konzentrieren, sondern das endlich mal fertig schreiben ! :D

    Feuer & Flut hatte ich mal auf der Wunschliste, aber da es hier ja auch schlecht aussieht, hab ich es wieder gestrichen.

    Die Zeitenspringer, da kenne ich den ersten Band. Ich fand es nicht schlecht, muss es aber nicht unbedingt weiterlesen - zum Glück ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja das mit dem Aufraffen ist bei dem englischen Lesen auch mein Problem. Man muss sich halt doch mehr konzentrieren und liest langsamer. obwohl ich es schon allein dafür machen wollte, damit mein Englisch nicht total verblasst. Ich merke nämlich, dass ich seit meinen Jahren im Ausland immer mehr Vokabeln verliere, einfach weil man es nicht nutzt. Da wären die Reihen doch die Gelegenheit...

      Den Gedanken hatte ich bei Neal Shusterman auch. Aber selbst Band 3 war ja nur sehr schwer zu bekommen und jetzt nur noch als ebook.
      Aber ich finde es schade, dass die Verlage wenn nur noch 1 Band fehlen diesen dann nicht wenigstens für die Leser noch als ebook veröffentlichen. Dann hat man zumindest nicht so viele auf Lager, falls die Verkaufszahlen nicht so optimal sind.

      Bei "Die Zeitenspringer" war es auch besser nach Band 1 aufzuhören. Der hatte nicht so einen Cliffhanger wie der 2. Aber da Band 3 gerade erst auf Englisch erschienen ist und die Reihe auch ganz beliebt war bin ich noch guter Dinge für eine Übersetzung.

      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  2. Hallo,
    Elias und Laia fiel mir bei diesem Thema auch sofort ein. Da rechne ich aber auch fest damit, dass es noch weitergeht.

    Fäden de Zeit hatte ich auch gelesen. Inzwischen habe ich von diesem doch recht komplexen Buch aber so viel vergessen, dass es mich gar nicht mehr reizt, weiterzulesen.

    Feuer und Flut hielt ich bisher für eine Dilogie, das hatte ich mal in einer Rezension gelesen. Das Ende ist offen? Mist, das steht doch auch noch auf der Leseliste.

    10 Reihen, denen wir nachtrauern

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja der 2. Band "Salz und Stein" ist extrem offen. Ich hab mich echt geärgert, da man hier nicht mal die Chance hat auf englisch weiter zu lesen.

      Bei "Die Fäden der Zeit" ging es mir ähnlich. Ich hab da auch schon wieder alles vergessen.

      Elias und Laia geht sicher weiter so beliebt wie das ist. Da nimmt sich die Autorin wohl bloß etwas mehr Zeit. Naja wenn es der Qualität gut tut ist das ja auch ok.

      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  3. Hallo Julia,

    Die Zeitenspringer und Die Fäden der Zeit stehen noch ungelesen in meinem Regal. Das sind Reihen bei denen ich mich ärger, dass ich da gleich kaufen musste, obwohl ich nicht wusste, ob es damit weiter geht. Bei Feuer und Flut ist es das gleiche, da hänge ich auch in der Luft und würde gerne weiterlesen. Bei Elias und Laia habe ich zumindest noch Hoffnung, dass es weitergeht.

    Schon sehr frustrierend, dass nicht weiter übersetzt wird. Ich überlege bei manchen, ob ich auf Englisch weiterlesen werde. Gerade Mara Dyer würde ich gerne wissen, was passiert ist. ☺️

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,
      also bei die Zeitenspringer gibt es ja vielleicht noch etwas Hoffnunf, da der 3. Band gerade erst in englisch raus gekommen ist. Gut möglich, dass der noch erscheint, da die Reihe doch recht beliebt war.
      Elias und Laia ist der 3. auf englisch Mitte des Jahres gelistet, kommt bei uns dann wohl 2019. Und da es auf 4 Bände ausgelegt sein soll sind wir da wohl vor 2021 nicht fertig ;)
      Ja Mara Dyer werde ich mir wohl auch auf englisch holen, das interessiert mich dann auch zu sehr.

      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  4. Guten Morgen Julia

    Warum war es bei der Mara Dyer Trilogie klar, dass nichts mehr übersetzt wird? Ich denke mal, dass dir das Buch gefallen hat, sonst hättest du es ja heute nicht aufgelistet. Erscheint bei Feuer und Eis wirklich noch was Neues? Ich dachte nach 10 Bänden ist Schluss. Mir gehen noch die letzten 4 ab. Bei Elias und Laia dachte ich auch es ist Schluss. War der Meinung, es handelt sich um eine Dilogie.
    Die Programm-Reihe kenne ich nicht. Zwischen uns die Flut habe ich auch gelesen. Ich dachte es ist ein Einzelband. Das Ende würde ja eine Fortsetzung zulassen. Von der Young Elite Reihe gönne ich mir Teil 1 & 2 auf der Messe. Da macht einkaufen besonders Spaß. Die Feuer und Flut Reihe könnte mir auch gefallen.

    Schade, wenn bei einer heißgeliebten Reihe nichts weiter geht. Da hilft es ja dann auch nicht, wenn man erst zu lesen beginnt, wenn die meisten Teile im Regal stehen.
    Ich wünsche dir, dass du deine Reihen doch noch irgendwann vervollständigen kannst. Waren denn die Reihen kein Erfolg?

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela,

      naja klar war es bei Mara Dyer erst im Nachhinein. Ist ja schon ewig her, dass der 1. Teil erschienen ist und da hatte dann auch iregndwann der Verlag gesagt, dass es nicht weiter übersetzt wird, da die Verkaufszahlen nicht so gut waren. Obwohl es im englischsprachigen Raum sehr gehypt war und ich es heute auf fast jeder Liste geseghen habe.
      Bei Feuer und Eis fehlen wohl noch 2 Bände oder so. Da wartet ja die halbe Welt drauf, aber der Autor schreibt halt nicht so schnell weiter bzw. hat andere Projekte. Den Serienmachern war es schon zu lange und sie haben die neue Staffel jetzt einfach so ohne Vorlage weiter gedreht.
      Der 2. Teil der Feuer und Flut Reihe hat einen totalen Cliffhanger und da gibts leider nicht mal in englisch eine Fortsetzung, weil die Autorin wohl keinen Verlag für den 3. Band findet.
      Elias und Laia ist auf 4 Bände ausgelegt, da lässt sich die Autorin wohl bloß etwas mehr Zeit, aber dafür sind die ja auch klasse.

      Ja ich finde es auch schade für die Leser, wenn man mitten drin ist und dann kommt nix mehr. Wobei ich natürlich auch die Verlagsseite verstehe, dass man dann nicht weiter verlegt, wenn die Verkaufszahlen schlecht sind. Aber ich finde es schade, dass man dann nicht wenigstens die restlichen Teile als ebook rausbringt. Blanvalet hatte das mal bei der Secrets Reihe gemacht, weil se meinten dass es sich nicht lohnt sie als Print weiter zu verlegen, aber dem Leser trotzdem das weiter lesen ermöglichen wollten.

      Viele Grüße, Julia

      Löschen
    2. Das hat Blanvalet ganz richtig gemacht. Verkaufszahlen allein sagen nicht immer etwas über Qualität aus. Schade!

      Löschen
  5. Hey,

    bei "Das Lied von Feuer und Eis" sieht es bei mir ähnlich aus - die ersten drei Bände habe ich direkt hintereinander gelesen, aber dann habe ich die Reihe beiseite gelegt und jetzt 2017 nach drei, vier Jahren den nächsten gelesen; ich finde es einfach frustrierend, dass es nicht weiter geht, die Serie jetzt die Bücher überholt hat und der Autor weiter andere Projekte verfolgt... für jemanden, der die Serie nicht sehen will (aus verschiedenen Gründen), ist das frustrierend.
    "Elias und Laia" habe ich auf der Wunschliste, wobei ich hier irgendwie dachte, die Reihe sei abgeschlossen - aber immerhin wird es hier wohl weiter gehen. Reihen, die offen oder mit einem Cliffhanger enden, sind wirklich frustrierend, vor allem, wenn man nicht auf das Original zurückgreifen kann oder es nicht mal ein Original gibt, weil es gar nicht veröffentlicht wird...

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey Julia :)

    Die meisten Reihen kenne ich vom sehen her, aber gelesen habe ich noch keine davon. Anscheinend hab ich da auch nicht viel verpasst :/

    Ach ja ... "Elias & Laia" 1 habe ich gelesen, aber der hat mir nicht so gut gefallen. Ich weiß noch nicht, ob ich da wirklich weiterlesen werde.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    davon habe ich leider nichts gelesen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Julia,

    unsere 3 Gemeinsamkeiten mit Vollendet, Maya Dyer und Das Lied von Eis und Feuer hast du ja schon entdeckt. Aber wir hätten noch mehr gemeinsam haben können. Ich dachte ja bis jetzt z.B. Dass die Wächterin-Reihe nur als Diloge gedacht gewesen war. Und auch bei Zwischen uns die Flut hatte ich nicht auf dem Schirm, dass es da noch weiter gehen sollte.
    Elias & Laia hätte ich auch fast in die Liste genommen, aber dann hab ich germerkt, das Teil 3 auf Englisch ja erst für dieses Jahr angekündigt wurde und ich hoffe ja doch, dass er dann noch übersetzt wird. Ich mag die Reihe sehr.
    Du. wirst. vergessen hab ich auch gelesen, aber ich wollte die Reihe eh nicht weiterverfolgen, weshalb mir bisher gar nicht aufgefallen ist, dass da nichts mehr kam.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Julia,
    ich habe Beta noch nicht gelesen. Es soll wohl aber einen Cliffhanger genau im spannendsten Moment geben. Deshalb überlege ich auch, ob ich die Reihe überhaupt anfangen soll.
    Von der Zeitenspringer-Saga habe ich den 1. Teil auf meinem SuB. Dann werde ich mit dem Beginn wohl noch warten.
    Ich dachte, dass Feuer & Flut nur eine Dilogie ist und das offene Ende so gewünscht ist. Ein 3. Teil wäre toll gewesen.
    Von der Autorin habe ich die Dante Walker-Reihe begonnen. Da hoffe ich sehr, dass der letzte Teil noch übersetzt wird.
    Von der Elias und Laia-Reihe habe ich Teil 1 und 2 noch auf meinem SuB. Ich bin da schon sehr gespannt. Ich will aber auf Teil 3 warten und dann anfangen.
    Die restlichen Reihen, die du vorstellst, kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen