Dienstag, 3. März 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen: Devil's River

[Aktion] Gemeinsam Lesen: Devil's River




Diese Aktion wird im wöchentlichen Wechsel von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher organisiert mit der Intention anderen seine aktuelle Lektüre vorzustellen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Devil's River", das neue Buch von Thomas Thiemeyer und bin auf Seite 103.

 

Klappentext: "Durch den Tod ihrer Großmutter aufgerüttelt, begibt sich die Londoner Medizinstudentin Eve auf die Spur eines alten Familiengeheimnisses. Anscheinend liegen ihre Wurzeln in Kanada, tief im Indianerland … 
1878. River, die Tochter eines Landvermessers, wurde nach dem spurlosen Verschwinden ihrer Eltern vom Stamm der Ojibwe aufgezogen. Zur Heilerin herangewachsen, muss sie miterleben, wie das Dorf von etwas heimgesucht wird, das kein Mensch sein kann. Die Hütten von einer gewaltigen Kraft zerstört, Männer und Frauen grausam ermordet, scheint eine dunkle Indianerlegende zum Leben erwacht zu sein. River schwört, den Dingen auf den Grund zu gehen, doch allein hat sie keine Chance. Ausgerechnet der flüchtige Frauenmörder Nathan Blake bietet ihr Hilfe an. Blake, von dunklen Trieben geleitet, hofft auf diese Weise seinen Verfolgern zu entkommen. Entlang des Teufelsflusses folgt er der Heilerin hinauf in die Berge. Und schon bald verbindet die beiden mehr als nur die Suche nach dem furchteinflößenden Baykok …" (Quelle Droemer Knaur)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"1878....

Es war spät am Abend."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Das Buch spielt auf 2 Zeitebenen: einmal in der Gegenwart, in der Eve ein Tagebuch von ihrer Großmutter geerbt hat, in dem sie mehr über ihre Familiengeschichte erfahren soll und dann nochmal um 1871 in Kanada als Geschichte in der Geschichte sozusagen. 1871 hält ein flüchtiger Frauenmörder das Dorf in Atem und wir begegnen der jungen River von einem Indianerstamm.
Ich bin noch nicht allzu weit gekommen, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Es ist mal etwas ganz anderes vom Genre her, als was ich sonst lese. Seit das Buch ins Jahr 1871 geschwenkt ist, wurde die Geschichte sehr spannend. Außerdem ist Kanada eines einer absoluten Lieblingsländern und ich liebe die rauhe Natur der Rocky Mountains, so wie sie da beschrieben wird.



4. Legt ihr die Reihenfolge der Bücher die ihr als nächstes lest schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan was ihr als nächstes lest wenn ihr grade ein Buch beendet habt?

Seitdem ich blogge habe ich immer ungefähr im Kopf, was ich im nächsten Monat lesen will. Manchmal poste ich meine Leseliste auch hier. Innerhalb dieser kann die Reihenfolge der Bücher dann aber variieren, wobei ich allerdings meist versuche zuerst die Reziexemplare zu lesen. Meist nehme ich mir bei der Leseliste mehr vor, als ich schaffe, so dass ein Buch auch schon mal mit in den nächsten Monat genommen werden kann oder wann ganz anders dran kommt.



Kommentare:

  1. Ich kenne Thomas Thiemeyer nur aus dem Fantasybereich. Oder verwechsel ich da gerade was?
    Das Buch klingt interessant, auch wenn Krimis / Thriller eigentlich nicht so meins sind. Aber den historischen Part finde ich sehr ansprechend.

    Liebe Grüße
    Mendea von Projekt Ghostreader

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Ich hab zwei Reihen von Thomas Thiemeyer ausprobiert: Die Eden Trio und die Weltensucher. Leider haben mir beide nicht so gut gefallen, irgendwie werde ich mit seinen Büchern einfach nicht warm :(

    Eine monatliche Leseliste mache ich mir auch seit ich blogge und ich komme echt super damit klar! Natürlich ist die Liste nicht in Stein gemeißelt und es kommt mal eine Rezi-Ex dazwischen oder ein Buch, dass mich grade einfach anspringt. Aber ich halte mich ganz gut daran und finde auch immer eine schöne Mischung :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ^^

    jaaa.. .das mit dem vornehmen und dann doch nicht alles schaffen, kenne ich auch sehr gut :)
    Aber Rezi-Exemplare gehen bei mir auch immer vor.... so gut es halt eben geht . :)
    Und das Buch von Thiemeyer klingt echt interessant.. direkt mal notiert....
    Gemeinsam lesen ist echt ungesund für meine WuLi :)

    LG Und viel spaß noch beim lesen :)
    Melle

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Julia!

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen von Thomas neuem Buch und freue mich, dass es dir bisher gefällt :)

    Eine Leseliste habe ich mir bisher nicht erstellt, da ich spontan entscheide worauf ich Genre technisch gerade Lust habe.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,
    Thomas Thiemeyer steht auch auf meiner Wunschliste, aber bisher habe ich es einfach noch nicht geschafft, was von ihm zu lesen. Es gibt immer so viele tolle Bücher - dehalb mache ich mir auch keine Leseliste sondern entscheide meist ganz spontan welches Buch als Nächstes dran ist :-)

    LG
    Tina
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen.

    Ich mag das Cover deines aktuellen Buches, allerdings glaube ich nicht das es ein Buch für mich wäre.
    Ich versuche auch immer erst meine Rezi-Ex zu lesen, nur doof wenn auch unangefragt welche eintrudeln :D Die müssen dann eben warten ^^ Eine Leseliste habe ich seit Januar, da lief es sogar sehr gut. Im Februar dagegen eher ein Flop, ich habe glaube nur 2 oder 3 Bücher von der Liste gelesen. Mal sehen wie es im März wird.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    magst Du bitte mal auf meine Mails antworten. Hatte Dir am 30.1. meine Adresse gemailt und am 17.2. und 28.2. nachgefragt, was nun mit dem Versand ist. Wäre nett, wenn Du dich mal bei mir meldest. Hatte an die Emailadresse aus dem Impressum geschrieben.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen :)

    Oh, um das Buch bin ich auch eine ganze Weile drum herum geschlichen, unsicher, ob es was für mich wäre - ich habe mich immer noch nicht entschieden und es zwischenzeitlich völlig aus den Augen verloren ^^ Ich bin gespannt wie du es findest, vielleicht wäre es ja doch auch was für mich :)

    Liebe Grüße
    Filia von Anima Libri

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen

    Ach, ich sollte auch endlich einmal ein Buch von Thomas Thiemeyer lesen ....
    Ich erstelle mir gar keine Leseliste. Ich habe auch immer ein paar Titel im Hinterkopf, die ich als nächstes lesen möchte. Meistens kristallisiert sich dann schon bei der aktuellen Lektüre heraus, zu was ich als nächstes greifen werde. Manchmal muss ich nämlich dem Sog folgen und mehr Bücher aus einem Genre lesen, dann wieder brauche ich etwas komplett anderes.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)

    Von Thomas Thiemeyer habe ich die eden-Trilogie gelesen. Dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, freut mich aber, dass es dir so gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  11. *FLUCH*
    entweder verschluckt dein Blog meine Kommis, springt mittendrin eine Seite zurück oder ähnliches
    *rumfluch*
    *räusper*

    Thiemeyer kann ich nur fett unterstreichen!
    Bin gespannt, wie dir das Buch am Ende gefällt!
    Für Steffi wärs ja schonmal nix :P

    Ich hatte ja letztes Jahr auch mal so eine Monatsleseliste erstellt, da ich sie bei einigen Bloggern gesehen hatte, aber letztlich hab ich selten alles gelesen und andere Bücher mittendrin aufgegriffen, also hab ich es für dieses Jahr weggelassen :)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!
    Ein toller Blog, du hast nun eine Leserin mehr :) Ich muss unbedingt mal bei diesem "Gemeinsam lesen" mitmachen. Du hast nun eine Leserin mehr, ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest.

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny von http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hey,
    dein aktuelles Buch klingt sehr spannend. Ich muss mal einen Blick in die Leseprobe werfen.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  14. Halloi :)
    Über dein Buch hab ich erst gestern mit einer Kollegin gesprochen :) Sie war sehr angetan, ich wünsche dir daher noch viel Spaß und schöne Lesestunden :)

    Ansonsten habe ich immer einen Plan, aaber selten halte ich mich daran *hehe*

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  15. Dein aktuelles Buch habe ich auch noch als Leseexemplar hier liegen, und ich freu mich schon richtig drauf! :-)

    AntwortenLöschen