Donnerstag, 29. Januar 2015

[Aktion] Top Ten Thursday 18: Reihen für 2015

[Aktion] Top Ten Thursday 18: Reihen für 2015




Diese Aktion wird von der lieben Steffi von Steffis Bücherbloggeria organisiert. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu dem man eine Liste von 10 Büchern erstellen kann.

Das Thema diese Woche:

10 Reihen, die ihr dieses Jahr beginnen, fortsetzen oder auf Stand lesen möchtet


Tolles Thema, um sich mal über seine guten Vorsätze für 2015 Gedanken zu machen. 

Für Reihen, die ich beginnen möchte, habe ich jeweils den ersten Band als Cover eingeblendet. 
Bei Reihen, die ich fortsetzen muss den jeweiligen Band, wo ich weiterlesen muss. 

Mehr Informationen zu den Büchern bekommt ihr durch Klicken auf die jeweiligen Cover.



1. Divergent Trilogie von Veronica Roth

Letztes Jahr habe ich Band 1 gelesen und war begeistert. Deswegen weiß ich eigentlich nicht, warum ich nicht schon längst weitergelesen habe. Aber spätestens bevor Teil 2 in die Kinos kommt, möchte ich die Reihe beenden.


              







2. Maze Runner Trilogie von James Dashner

Diese Reihe möchte ich 2015 starten. Zu Teil 1 hab ich es leider nicht ins Kino geschafft, deswegen möchte ich diese Reihe ebenfalls lesen bis Teil 2 in die Kinos kommt, um mir wenigstens den Film danach dort anschauen zu können. 


              







3. Passage-Trilogie von Justin Cronin

Zu dieser Trilogie habe ich bisher nur Lobeshymnen gehört und sie klingt auch verdammt gut. Wäre da nur nicht die Dicke der Bücher. Aber hier soll 2015 zumindest mal ein Anfang gemacht werden.










4. Partials-Trilogie von Dan Wells

Im April erscheint der Trilogieabschluss. Für mich der beste Zeitpunkt, um mit der Reihe zu starten und alle Bände zeitnah beeinander zu lesen.
   







5. Silo-Trilogie von Hugh Howey

Auch bei dieser Reihe erscheint im März der Trilogieabschluss und somit ist es für mich der perfekte Zeitpunkt bald mit Band 1 zu starten.

              









6. Joe O'Loughlin / Inspector Vincent Ruiz - Reihe von Michael Robotham

Band 1 habe ich letztes Jahr gelesen, aber es leider immer noch nicht geschafft die mittlerweile schon 9 Bände umfassende Reihe weiterzuverfolgen. Nun soll endlich Band 2 "Amnesie" folgen und ich möchte bei der Reihe 2015 wenigstens etwas weiterkommen.








7. Victoria-Bergmann-Trilogie

Den ersten Teil "Krähenmädchen" hatte ich letztes Jahr bei Erscheinung gelesen und mich gefreut, dass die Bänder im 2 Monats Abstand erscheinen. Leider habe ich es dennoch nicht geschafft diese zeitnah zusammen zu lesen. Mittlerweile muss ich glaube ich Band 1 sogar nochmal querlesen, weil die Geschichte sehr komplex war. Dieses Jahr soll die Trilogie unbedingt beendet werden.

              






8. Lincoln-Rhyme-Reihe von Jefferey Deaver

Als Thrillerfan bekommt man von überall her Jeffery Deaver empfohlen. Ich habe bis jetzt noch nichts von ihm gelesen. Sein aktuelles Buch, ein Einzelband, ist gerade bei mir eingezogen. Danach möchte ich mit seiner Lincoln-Rhyme-Reihe beginnen, die schon 10 Bände umfasst und diese 2015 zumindest starten.

              






9, Millennium-Trilogie von Stieg Larsson 

Wahrscheinlich schon ein Must-Read für Krimi/Thriller Fans. Und toll aussehen tun die Bücher im Regal auch. Ich bin sehr gespannt, was es mit dieser Trilogie auf sich hat. Da die Bücher recht umfangreich sind, nehme ich mir für dieses Jahr vor wenigstens einmal damit anzufangen. 


              




10. Jahrhundert-Saga von Ken Follett

Ich bin ein großer Fan von den Thrillern Ken Folett und seinem Schreibstil. Seine historischen Romane haben mich bis jetzt noch nicht so angesprochen. Aber das 20. Jahrhundert interessiert mich geschichtlich sehr, deswegen sind das auch Must-Reads für mich. Und da die Trilogie nun vollständig ist möchte ich auch dieses Mammut Projekt 2015 zumindest beginnen.



              




Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 15. Januar lautet:
Nenne uns 10 deiner liebsten Bücherblogs


Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    eine sehr schöne Liste. Die Bestimmung und Maze Runner habe ich schon komplett gelesen und kann sie dir nur empfehlen. Sehr gute Bücher. Bei der Jahrhundert-Saga von Ken Follett fehlt mir nur noch der letzte Teil, die Reihe habe ich völlig vergessen ;). Mir hat sie sehr gut gefallen und man kann auch einiges dabei lernen.

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll, dass die Bücher die alle gefallen haben. Dann bekomme ich noch mehr Lust sie zu lesen. Und was Ken Folett angeht, ein bisschen Input beim Lesen ist ja auch toll :)
      Lg Julia

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Wir haben eine Gemeinsamkeit mit der Victoria Bergman Reihe, allerdings muss ich da erstmal anfangen. Meine Freundin hat alle drei Teile, die werden dann wohl irgendwann zu mir wandern :D
    Die Bestimmung hat mir leider nicht so gefallen, den ersten hatte ich gelesen und beim zweiten dann abgebrochen - ich kam da mit dem Schreibstil gar nicht zurecht ...
    Die Labyrinth Reihe hab ich schon durch, die hatte ich gelesen als der Kinofilm rauskam. Ich fand sie gut, hätte aber noch besser sein können.
    Der Übergang ist genial!!! Und ich hab auch schon Die Zwölf gelesen, jetzt hoffe ich, dass Band 3 auch endlich bald rauskommt ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      und auch hier wieder die Begeisterungsstürme für die Passage Trilogie. Bin echt gespannt auf die Bücher. Ich hoffe Band 3 lässt nicht allzu lang auf sich warten. Ich lese Trilogien ja am liebsten, wenn sie schon abgeschlossen sind.
      Ich bin sehr gespannt, wie du die Victoria Bergmann Trilogie finden wirst. Daran scheiden sich ja irgendwie die Geister.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    interessante Auswahl, auch wenn ich die meisten deiner Bücher gar nicht kenne. Was ich dir empfehlen kann, ist ganz klar "Der Übergang". Einfach nur genial. Die Bestimmung sollte ich auch dringend mal fortsetzen, bevor der Film ins Kino kommt :P Ist ja schon bald so weit.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag !
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      noch eine Empfehlung für "Der Übergang" :) Das muss ja echt ein geniales Buch sein, ic muss echt bald loslegen damit.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Guten Morgen Julia,

    wir haben eine Übereinstimmung: Ken Follett. Spannend, dass Du bei ihm schreibst, dass Du die historischen Romane nicht so mochtest und er für Dich eher ein Thriller-Autor ist. Ich hatte ihn immer als den Historiker wahrgenommen.
    Für Stieg Larsson wünsche ich Dir viel Lesevergnügen. Mir persönlich lag der 1. Band am meisten. Die anderen beiden waren ohne Frage lesenswert. Aber "Verblendung" ist dazu noch thematisch packend. Deshalb ist es für mich persönlich wesentlich mehr als ein Krimi/Thriller. Stimme Dir zu: Ist ein "Must read".
    Herzlichen Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ja ich habe viele von Ken Folletts Thrillern gelesen, die er ja eher in seiner Anfangszeit geschrieben hat und die haben mir sehr gut gefallen.
      Ich habe seine historischen Romane noch nicht gelesen. Aber ich denke sie sind auch super. Ich meinte damit bloß, dass sie mich nicht so ansprechen, da mich das 12./13. Jahrhundert jetzt nict so anzieht.
      Aber die Geschichte des 20. Jahrhundert interessiert mich total und deswegen bin ich sehr gespannt auf die Bücher trotz der Dicke.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  5. Guten Morgen!
    Eine schöne Auswahl, von der ich Silo wirklich empfehlen kann. Ich konnte das Buch gar nicht wieder aus der Hand legen, als ich es damals gelesen habe. Aber auch Partials, Die Bestimmung und das Labyrinth fand ich wirklich gut!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      das hört sich richtig gut an und Silo ist sowieso schon auf meiner imaginären Leseliste für nächsten Monat.
      Lg Julia

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    wir haben zwar kein Buch gemeinsam auf unseren Listen, aber ich habe schon "Die Auserwählten" bereits gelesen und rezensiert. Waren ganz gut. Du hast einige Reihen gelistet, die ich entweder auf dem Sub oder auf dem Wunschzettel habe.
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen dieser Bücher.
    Schöne Liste hast du da zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      das ist schön, dass du auch einiger der Reihen noch lesen willst. Dann haben wir wohl in etwa den selben Geschmack.
      Vielen Dank und liebe Grüße, Julia

      Löschen
  7. Guten Morgen =)

    Direkt gemeinsam haben wir keine Bücher, aber den 3. Band der Bestimmung-Trilogie habe ich schon gelesen <3 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen *g*

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich bin sehr gespannt auf den 3. Band zu "Die Bestimmung", denn daran scheiden sich ja anscheinend die Geister.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  8. Guten Morgen, Julia!

    Lass’ dich vom Umfang der Passage-Trilogie nicht abhalten! „Der Übergang“ ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe und der Folgeband ist fast genauso gut. Ich hoffe so sehr, dass dieses Jahr Band 3 erscheint.

    Dann hast du noch so schöne Schätze gelistet, die ich aber noch nicht kenne: Victoria-Bergmann, Trilogie, Jahrhundert-Saga & Silo-Trilogie möchte ich auch mal lesen.

    Mit der Trilogie von Veronica Roth bin ich durch und sie konnte mich im Endeffekt nicht begeistern. Aber es kann einem Jahr nicht immer alles gefallen.

    Viel Spaß mit den schönen Reihen!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,
      nein ich lasse mich nicht abschrecken. Wie du siehst habe ich dieses Jahr ja einige Wälzer Projekte vor mir. Und wenn ich mir die Jahrhundert - Saga da vom Umfang her anschaue glaube ich ist "Der Übergang" erstmal ein guter Einstieg für die dicken Bücher.
      Ich glaube Band 3 kommt im Herbst erst auf englisch raus. Von daher wird das wohl dieses Jahr mit der Übersetzung nichts mehr und ich habe es nicht gaaaanz so eilig mit der Reihe. Obwohl ich mega gespannt bin wegen der ganzen Lobeshymnen.
      Vielen Dank und liebe Grüße, Julia

      Löschen
  9. Guten Morgen! :)
    es gibt eine Gemeinsamkeit. Und zwar die Millennium-Trilogie. Ich hab sie auch noch nicht gelesen, aber möchte sie dieses Jahr wenigsten anfangen. Auch die Jahrhundert-Saga möchte ich noch lesen, die hat es aber nicht auf meine Liste geschafft.

    Liebe Grüße

    Tani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      oh schön, ich bin total gespannt, was es mit der Millenium Trilogie auf sich hat und wie sie uns beiden gefallen wird. Schick aussehen tun die Bücher ja schonmal ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  10. Spannende Liste, auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben. Die Jahrhundert-Saga von Ken Follet habe aber auch gelesen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,
      dankeschön ;)
      Oh du hast die Jahrhundert - Saga schon durch. Respekt. Da braucht man ja einige Zeit zu. Das wird echt mein Mammut Projekt.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  11. Guten Morgen :)

    Unsere Listen haben gar nichts gemeinsam, auch wenn ich sowohl aus den Serien von Dan Wells als auch Hugh Howey dieses Jahr wohl auch was lesen werde, allerdings tatsächlich jeweils den Abschluss ;)

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Filia,
      oh schön, dann nehme ich an, dass die Reihen dir ganz gut gefallen haben...Ich lese ja immer gern die Trilogien am Stück, wenn Band 3 dann in Sicht ist. Hab sonst immer so meine Gedächtnisproblemchen ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  12. Guten Morgen :)

    Wir haben leider keine Gemeinsamkeit, aber Divergent und Maze Runner möchte ich auch noch lesen. Diese habe ich nur nicht in die Liste aufgenommen :D

    Sonst kenne ich auch leider keines deiner Bücher :)

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nenya,
      na dann haben wir ja doch irgendwie Gemeinsamkeiten ;)
      Ich hätte auch gut und gerne noch ein paar mehr Reihen in meine Liste aufnehmen können.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  13. Hallo Julia,

    eine schöne Liste hast du da. Wir haben zwar keine Gemeinsamkeiten, aber die Victoria-Bergmann-Trilogie hätte ich auch noch aufschreiben können. Leider muss man ja bei 10 aufhören. :-)
    Die Maze-Runner-Trilogie will ich dieses Jahr noch beenden (fehlt nur noch Band drei) und "Der Übergang" habe ich schon gelesen (war mir ein wenig zu lang).

    LG
    Der Lesefuchs.
    Mein TTT: http://der-lesefuchs.blogspot.de/2015/01/top-ten-thursday-193-10-reihen-die-ihr.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lesefuchs ;)
      vielen Dank.
      Ja wem sagst du das. Ich hätte auch noch eine Weile weiter machen können. Irgendwie ist heutzutage ja auch fast alles eine Reihe.
      Ich bin sehr gespannt, wie du die Victoria Bergmann Trilogie finden wirst. Daran scheiden sich ja irgendwie die Geister. Mir hat Band 1 sehr gut gefallen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  14. Huhu,
    "Aufbruch" hätte ich auch fast auf meine Top Ten Liste gepackt... ^^
    aber es gibt ja noch soooo viele andere angefangenen oder neuen Reihen da kommt man mit 10 (also ich zumidnest) ja mal gar nicht hin :D

    Ich wünsch dir viel Spaß beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bounty,
      wem sagst du das....Heutzutage ist ja fast alles eine Reihe. Ich hätte auch locker nochmal soviele zusammen bekommen ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  15. Hallöchen :)

    "Die Maze-Runner"-Trilogie will ich auch unbedingt noch starten! Liegt auch schon lesebereit neben dem Bett - jetzt hat sich "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" und "Wir wollten nichts - Wir wollten alles" noch dazwischen geschummelt...

    Michael Robotham muss ich auch dringend weiterlesen - der erste Band hat mir soo gut gefallen!

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ach musst du bei Robotham auch bei Band 2 weitermachen? Ich hatte Adrenalin vor Jahren, als es raus kam schon einmal gelesen und die Reihe dann leider nicht weiter weiter verfolgt. Dann habe ich es letztes Jahr nochmal gelesen, weil ich gar nix mehr wusste und mir vorgenommen gleich weiter zu lesen. Tja bis jetzt ist das noch nix geworden. Aber dieses Jahr ist die Reihe ein "Muss". Bevor ich wieder von vorne anfange...
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  16. Hallöchen,

    mit der "Millennium-Trilogie" haben wir eine Übereinstimmung.
    Die anderen Reihen sagen mir nichts, auch wenn ich von Ken Follett "Die Säulen der Erde gelesen habe", aber zu mehr Büchern von ihm hat es mir noch nicht gereicht.

    Liebe Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      schön noch jemand, der die Millenium Trilogie lesen will.
      Naja die historischen Romane, die so 12./13. Jh spielen interessieren mich auch nicht so sehr. Aber die Jahrhundert Saga spielt im 20. Jahrhundert. Da interessiert mich die Geschichte doch sehr.
      Wenn du nix mit den historischen Romanen anfangen kannst, dann kannst du aber auch mal seine Thriller aus frühen Jahren probieren. Kann ich nur empfehlen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  17. Die Maze-Runner-Trilogie habe ich auch gerade erst angefangen. Der erste Band hat mir gut gefallen, aber den Film habe ich noch nicht gesehen! Sollte ich mal nachholen...

    Die Bücher von Justin Cronin habe ich mir gerade erst gekauft, aber ich will erstmal ein paar angefangene Reihen weiterlesen, bevor ich sie in Angriff nehme.

    Verblendung von Stieg Larsson habe ich vor kurzem erst gelesen, und mir hat das Buch supergut gefallen - ich kann verstehen, warum es so ein Klassiker in diesem Genre ist! Ich freue mich schon auf Band 2 und Band 3, und DANN will ich mir die schwedische Verfilmung der Bücher angucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      bei Justin Cronin kann ich mir auch vorstellen noch ein paar Monate zu warten bis der 3. Band in Sicht ist, um dann schön am Stück lesen zu können. Der wird ja im Herbst wohl erst im Original veröffentlicht, also wohl erst 2016 auf deutsch.
      Die schwedische Verfilmung? Kannst du schwedisch oder mit Untertiteln?

      Löschen
    2. Nö, schon die deutsche Übersetzung - aber es gibt eben zwei Verfilmungen, eine amerikanische und eine schwedische, und meistens gefallen mir skandinavische Verfilmungen sehr gut. :-)

      Löschen
  18. Hallöchen,

    die Jahrhundert-Trilogie steht auch auf meiner Liste. :) Mit Maze Runner möchte ich dieses Jahr auch gerne beginnen! (Hat aber leider keinen Platz mehr auf der Liste gefunden. :D)

    An die Millenium-Trilogie muss ich mich wohl auch mal rantasten, da alle so begeistert davon sind. Ich bin mal gespannt, wie sie mir gefällt - Krimi und Thriller sind eigentlich so gar nicht meine Genres. :D

    Liebe Grüße

    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja ich bin auch so gespannt auf die Millenium Trilogie, weil sie schon so als Klassiker des Genres gehandelt wird.
      Für Ken Follett müssen wir wohl viiiiieeeeel Zeit einplanen.
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  19. Bei der "Passage"-Reihe von Justin Cronin war ich auch erst wegen der Dicke abgeschreckt. Ich habe auch recht lange gelesen, aber es war einfach so gut! :D

    Ich habe dich übrigens in die Liste meines Human-Teams eingetragen. ;)

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich zu hören, dass auch die das Buch so gut gefallen hat. Aber ich hab bis jetzt auch nur positives gehört.

      Danke ich freue mich auf die Challenge :)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  20. Je mehr TTT ich mir angucke, desto mehr wächst meine Wunschliste :D auch du hast hier wieder einige Bücher gezeigt die ich jetzt auch haben will...super :D
    Viele Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja ich weiß der TTT ist immer gefährlich für die Wunschliste...aber das geht mir bei anderen Listen ganz genauso :D
      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  21. Huhu tolle Reihen, also Die Rachel Morgan Reihe mit Blutspur kann ich wirklich empfehlen :=)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok dann werde ich mir diese mal genauer angucken. Nicht das ich Reihenmangel hätte, aber die sah echt toll aus :)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  22. Hey Julia :)

    Mir ist gerade beim durchstöbern aufgefallen, dass ich zwar Deinen Beitrag hier gelesen, aber nicht kommentiert habe, deshalb hole ich das jetzt mal nach :D
    Die Bücher von Dan Wells haben wir ja schonmal gemeinsam :) Mal sehen wer von uns als es als erstes liest :D
    Maze Runner ist auch irgendwo auf meiner Wunschliste xD
    Stieg Larsson hab ich auch noch irgendwo in einem Karton liegen, aber da kann ich mich absolut nicht zu aufraffen. Keine Ahnung wieso q.q
    Ken Follett - hmmm... Das würde ich nichtmal lesen, wenn es das letzte Buch auf Erden wäre xD

    Viel Spaß mit den Büchern :)

    liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tascha,
      ja Ken Follett ist nicht für jeden was. Vielleicht sagen dir seine Thriller aus früheren Tagen eher zu, als das historische.
      Ansonsten schön, dass wir so viele Reihen gemeinsam haben. Dann haben wir sonst wohl doch einen ähnlichen Lesegeschmack.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  23. Veronica Roth! Siehste! Die will ich auch noch lesen!
    Eigentlich ja nicht meine Sparte, aber das Buch bzw die Reihe macht mich so verdammt neugierig, dass ich sie einfach lesen will :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch neugierig. Vor allem auf den Abschluss, da der ja die Bloggergemeinde so gespalten hat. Aber erstmal muss ich mit Band 2 weiter machen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen