Mittwoch, 21. Januar 2015

[Neuzugänge] neue Bücher im Januar

[Neuzugänge] neue Bücher im Januar 


Das neue Jahr ist gerade mal einen halben Monat alt und bei mir haben sich schon wieder 12 Neuzugänge angesammelt. Nict gut für meinen SUB, aber ich freue mich trotzdem riesig und da es sich fast nur um Reziexemplare, Gutscheineinlösung und Mängelexemplare handelt, habe ich zumindest nicht soviel Geld ausgegeben.


Reziexemplare:



Cia Vale ist gemeinsam mit ihrem Freund Tomas an der Akademie von Tosu City aufgenommen worden. Und obwohl die Regierung ihnen ein Medikament verabreicht hat, das alle Erinnerungen an das brutale Auswahlverfahren der »Auslese« löschen soll, hat Cia nichts vergessen – weder die schrecklichen Todesfälle noch ihre Liebe zu Tomas.Ab sofort kennt sie nur noch ein Ziel: die »Auslese« zu beenden, indem sie dafür sorgt, dass die ganze Welt die grausame Wahrheit erfährt. Doch damit bringt Cia nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die sie liebt, in größte Gefahr ...[Quelle Penhaligon]



Vielen Dank an den Penhaligon Verlag. Band 1 muss ich vorher allerdings noch lesen und habe ihn schon bestellt. Auch dieser wird hoffentlich diese Woche noch eintrudeln.







In Berlin werden innerhalb weniger Tage zwei Tote mit durchschnittener Kehle aufgefunden, ein pensionierter Richter und ein Staatsanwalt. Beiden Opfern wurde mit Blut der Schriftzug »Amor Fati« auf die Stirn geschmiert – ein durch Friedrich Nietzsche geprägter Ausdruck mit der Bedeutung »Liebe zum Schicksal«. Die Beamten der Berliner Sonderkommission »Justitia« stoßen bei ihren routinemäßigen Ermittlungen auf den forensischen Psychiater Dr. Hendrik Jansen, der sich vorerst zur Verfügung halten soll und deshalb seine Frau Diana mit dem gemeinsamen Sohn Noah in den geplanten Sommerurlaub auf Rügen vorschickt. Auch Hendriks sinnsuchende Tochter Julia aus erster Ehe und ihr Freund Marc, ein Dauerkiffer und ehemaliger Hacker, auf den Hendrik nicht sonderlich gut zu sprechen ist, werden in den Sog der Ereignisse hineingezogen. Als Hendrik schließlich begreift, dass seine Familie nie auf Rügen angekommen sondern entführt worden ist, wird ihm allmählich klar, dass es sich bei dem Entführer nicht nur um den gesuchten Doppelmörder handelt, sondern offenbar auch um einen dem Fatalismus verfallenen Wahnsinnigen, für den ein Menschleben nicht mehr bedeutet als ein loses Blatt im Wind(Quelle Bookspot)


Vielen Dank an den Bookspot Verlag
Dieses Buch hat mich sofort angesprochen. Da ich Neurobiologie studiert habe bin ich sehr interessiert an dem Thema Willensfreiheit des Menschen und ich bin sehr gespannt, wie der Autor dies in einen Thriller einarbeitet.




Arvelle Gutscheineinlösung:

Nun habe ich auch endlich mal meinen 25 Euro Gutschein von der Bloggeraktion bei Arvelle eingelöst. Geshoppt habe ich für 31 Euro und durfte mir trotz der Gutscheineinlösung noch ein Geschenk aussuchen :)


Siri verbringt einen Sommer in einem kleinen Küstendorf, in dem vor dreißig Jahren unter mysteriösen Umständen ein Kind ertrank. Die Bewohner des Dorfes reden nicht gern darüber - genauso wenig wie über den Totengräber, der angeblich mit den Seelen der Verstorbenen spricht. Oder darüber, dass man sich gut mir ihm stellen sollte, wenn man die Toten nicht gegen sich aufhetzen will. Siri drängt tief in die dunklen Geheimnisse des Dorfes ein. Und stößt dabei auf das Unfassbare... (Quelle Emons)


Von Antonia Michaelis habe ich mir ja nun vorgenommen alles zu lesen. Nachdem mir "Der Märchenerzähler" und "Niemand liebt November" mega gut gefallen haben, bin ich nun mal gespannt, wie ein Krimi für Erwachsene von ihr ist. Wobei ich beide oben genannte Bücher nach meinem Empfinden nicht als Jugendbücher bezeichnen würde.





Mit 12 Jahren wurde er rekrutiert, um tödliche Missionen zu „erledigen“. Mit 16 ist BOY NOBODY einer der Besten. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Weil er seine Zielobjekte schnell und effektiv aus dem Weg räumt. Seine aktuelle Mission ändert jedoch alles: Denn die Zielperson ist ganz und gar nicht, was sie scheint. Und sie kommt ihm gefährlich nahe. Zu nahe. Aber BOY NOBODY wird auch diesen Auftrag erfolgreich zu Ende bringen. Weil er einer der Besten ist. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Oder etwa nicht …? (Quelle Bloomoon)

Eine Reihe, die mich schon lange interessiert. Spätestens wenn der Veröffentlichungstermin für Band 3 der Trilogie in Sicht ist wird sie auch gelesen. 







Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll. [Quelle Carlsen]


Band 1 der Amor-Trilogie, die auch schon lange auf meinem Wunschzettel steht.







Traue niemandem – nicht einmal dir selbst! Was tust du, wenn du nicht mehr weißt, was Realität ist und was Fantasie? Seit dem Tod ihres Bruders wurde Doro von Halluzinationen verfolgt, aber eigentlich dachte sie, das in den Griff gekriegt zu haben. Doch als sie mit ihrer Mutter aufs Land zieht, scheint die neue Umgebung erneut etwas in ihr auszulösen. Stimmen verfolgen sie. Und eines Nachts sieht Doro in ihrem Garten einen Jungen: verstört, abgemagert, verzweifelt. Der Junge bittet sie um Hilfe – und ist dann verschwunden. Wenig später erfährt Doro, dass er schon vor ihrer Begegnung Selbstmord begangen hat. Doro kann nicht glauben, dass sie sich den Jungen nur eingebildet hat. Doch die Suche nach der Wahrheit wird schnell zum Albtraum. Und tief in Doros Seele lauert ein dunkles Geheimnis ... (Quelle cbt)


Um über die 30 Euro zu kommen und noch ein Geschenk zu erhalten habe ich mir nun noch den Jugendthriller von Wulf Dorn mitgenommen. Nun ist die Sammlung des Autors in meinem Regal komplett. Gelesen habe ich bis jetzt leider nur eins.






01.01.2028 - An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, sieht er das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie irgendetwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine Entscheidung. Er wird versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Er wird das Schicksal herausfordern.(Quelle Carlsen)


Ich kenne bisher leider Band 1, noch besitze ich ihn, aber da ich die Reihe sowieso noch lesen will, habe ich mich gefreut dieses Buch als Geschenk dazu zu erhalten, obwohl der Großteil meiner Bestellung ja sowieso durch den Gutschein abgedeckt war.






gekauft:


»Das Mädchen, das Sie gefunden haben, ist nicht mein erstes Experiment. Und es wird nicht das letzte sein.« In Liverpool wird die Leiche einer Studentin gefunden. Daneben ein Brief, der ein verbotenes psychologisches Experiment beschreibt. DI David Murphy hält den Brief für ein Ablenkungsmanöver – bis weitere Leichen auftauchen.Auf der anderen Seite der Stadt versucht Rob Barker, seinen eigenen Verlust zu verarbeiten. Vor knapp einem Jahr verschwand seine Freundin spurlos. Rob wurde verdächtigt, doch es gab keinerlei Beweise. Und zwischen beiden Fällen scheint es eine erschreckende Verbindung zu geben … (Quelle Blanvalet)



Mein absolutes Must Have im Bereich Thriller aus den Neuerscheinungen von diesem Monat. 






Sei bereit. Sei schnell. Sei gnadenlos. Nathan Stiedowe hat einen Plan: Er will der perfekte Killer sein. Seine Vorbilder sind "Meister" ihres Fachs, kaltblütige Monster wie Charles Manson. Nathan ahmt ihre Taten nach und begeht die grausamsten Morde der Geschichte ein zweites Mal, jedoch ohne die Fehler zu machen, derentwegen seine Idole geschnappt wurden. Sein Meisterwerk soll eine Frau werden, die ihm vor vielen Jahren entkommen ist. Sie ist ein schwieriges Ziel, denn ihr Job ist es, Serienkiller zur Strecke zu bringen (Quelle Bastei Lübbe)


Beim Stöbern für 2,99 Euro in der Mängelexemplarkiste gefunden. Wer kann da schon "Nein" sagen?










Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte. (Quelle Goldmann)


Soviel habe ich über die Bücher des Autors jetzt gehört und jetzt habe ich es in der gebundenen Ausgabe für 4,99 Euro bei Jokers entdeckt. Ich freue mich riesig auf das Buch, auch wenn es ein ganz schöner Wälzer ist.









Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...(Quelle Goldmann)

Band 2 einer Trilogie, die ich unbedingt noch lesen will. Dummerweise kenne ich weder Band 1, noch habe ihm auf dem SUB, aber da ich es in der Mängelexemplarkiste für 2,99 Euro gefunden habe, musste es trotzdem erstmal mit. Band 1 wird dann demnächst bei mir einziehen.







Mit knapper Not konnten Flamel und die Zwillinge wieder zurück nach San Francisco fliehen. Doch auch in ihrer Heimatstadt gibt es kein Ausruhen. Um zu verhindern, dass ihre Feinde die Armee unheimlicher Kreaturen aus Alcatraz befreien, muss Josh nun auch in der Feuermagie ausgebildet werden. Doch kaum hat er die übertragen bekommen, da verschwindet Josh spurlos. Sophie ist zutiefst erschüttert, als sie herausfindet, dass erneut Dee hinter dem Verschwinden ihres Bruders steckt. Der dunkle Magier – von seinen Dienstherren wegen seines Versagens zum Tode verurteilt – hat nun jegliche Skrupel verloren: Mit Joshs Hilfe will er etwas Uraltes aus dem Geisterreich herbeirufen. Ein Wesen, das antritt, um selbst das Ältere Geschlecht zu töten – ganz sicher aber Josh.
(Quelle cbj)


Auch hier Band 4 einer 6 teiligen Reihe, die ich lesen will, aber noch nicht begonnen habe. Aber für 1,99 Euro konnte ich dies ebenfalls nict da liegen lassen. Und noch dazu sehen die Cover dieser Reihe so toll aus.





Kennt ihr schon irgendwelche Bücher davon? 





Kommentare:

  1. Julia, lese unbedingt zeitnah "Der Übergang" :P
    Ich habe es Montag beendet und kann nur allen positiven Stimmen zu stimmen :-)
    http://leseblick.blogspot.de/2015/01/rezension-der-ubergang.html

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab bis jetzt nur gutes über die Bücher des Autors gehört. Da bin ich schon sehr gespannt. Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat. Werde gleich mal bei deiner Rezension vorbei schauen.
      Lg Julia

      Löschen
  2. Hui, das ist ja eine nette Sammlung an Neuzugängen ^-^
    Ich bin gespannt auf deine Meinung zu "Friedhofskind", Antonia Michaelis mag ich als Autorin nämlich sehr gern :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch, habe mir jetzt vorgenommen nach und nach alle ihre Bücher zu lesen. Bin mal gespannt wie den ihr Erwachsenenkrimi ist. Ich hoffe ich schaffe es nächsten Monat mit zu lesen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Guten Morgen meine Liebe,
    wow, da sind aber ein paar tolle Schätze bei dir eingezogen! "Mein böses Herz" wird dir sicherlich gefallen, gleiches gilt für Delirium! Letzteres ist mal eine etwas andere Dystopie.

    Ich sehe gerade, dass du schon fleißig "Die Lektion des Todes" liest. Bin sehr gespannt auf deine Meinung, denn das Buch steht bei mir gerade auch hoch im Kurs!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi
      freut mich zu hören, dass da ein paar gute Bücher bei sind. "Die Lektion des Todes" musste ich mir gleich besorgen, kann aber bis jetzt noch nicht allzu viel sagen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Das sind ja mal richtig tolle Neuzugänge!

    Auf "Die Auslese" hat mich SaCre von Bookwives schon ganz scharf gemacht - die Reihe fang ich also auch bald an zu lesen :)

    "Kein Wille geschehe" und "Töte mich" hören sich so gut an, dass ich sie gleich noch auf meine Wunschliste setzen werde!

    Besonders freu ich mich, dass du dir "Friedhofskind" geholt hast <3
    Ich hätte bei den Schnäppchen auch auf jeden Fall "Rette mich vor dir" geholt. Warum gibts bei uns nicht solche tollen Schnäppchen :(

    Liebste Grüße und schöne Lesestunden,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe für die Auslese bekomme ich nächste Woche noch Teil 1, dann werde ich sie diesen Monat noch lesen.
      Freut mich, dass dir die Thriller zusagen. Ich fand die Klappentexte bei beiden auch super interessant und bin schon sehr gespannt.
      Und von Antonia Michaelis will ich ja nun nach und nach alles lesen. Bin gespannt, wie der Krimi für Erwachsene denn so ist. Bald kommt ja auch schon wieder ein neues Buch von ihr raus.
      Danke und liebe Grüße, Julia

      Löschen
  5. Hallo Julia,
    ich habe "Delirium" und die beiden Folgebände schon gelesen und ebenfalls "Rette mich vor dir" mit den übrigen. Mir hat die Reihe on Tahereh Mafi serh gut gefallen. Die Lauren Oliver Bände dagegen fand ich ganz ok, aber nicht überdurchschnittlich gut. Ist aber ja immer auch Geschmackssache :) ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,
      na dann bin ich mal gespannt wie es bei mir sein wird. Beide Reihen standen auf jeden Fall weit oben auf meiner Prioritätenliste.
      Viele Grüße, Julia

      Löschen
  6. Ich schließ mich mal der Mehrheit hier an:
    Schöne Neuzugänge!
    Und ich sehe, du bist das erste schon am lesen.
    Wie ist es bisher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      @"Die Lektion des Todes" Viel Ermittlungsarbeit, ist jetzt nicht gerade so ein mega Pageturner. Aber trotzdem nicht uninteressant. Gibt schon einige Fragen, die im Kopf rumschwirren, 2 verschiedene Zeitebenen etc. Bin mal gespannt, wie es am Ende zusammenhängen wird.

      Löschen
    2. Guuuut :P
      das ist nämlich dann für diesen Monat mein letztes Pflichtbuch - aber erstmal beende ich Extinction ;)

      Löschen
    3. Na dann viel Spaß damit :)
      Bei mir kommt jetzt erst die Pflicht, aber ich freu mich drauf ;)

      Löschen
  7. Hallo!

    "Der Übergang" war mein absolutes Highlight 2014! Lass' dich nur nicht vom Umfang abschrecken! Ich wünsche dir viele schöne Lesestunden damit.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      man hört echt nur gutes über das Buch. Aber bei 1000 Seiten leicht gesagt. Und ich hab auch schon gehört man muss bei dem Buch auch bei der Stange bleiben, wenn man einmal angefangen hat. Naja ich werde es trotzdem demnächst mal in Angriff nehmen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  8. Huhu! :)

    Was für tolle Neuzugänge! Der Übergang und Rette mich vor dir schmoren bei mir noch auf dem SUB, wobei es zweiteres wohl eher in meine Hände schaffen wird. ;) Delirium hab ich erst gelesen und fand es leider ein wenig zäh. Das Cover zu Friedhofskind finde ich total schön, da werd ich mal einen Blick ins Buch werfen. :) Viel Freude mit dem neuen Lesestoff! :)

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja bei Delirium hört man sehr unterschiedliche Meinungen. Ich lasse mich mal überraschen.
      Friedhofskind sieht echt schön aus, wie aber alle Bücher von Antonia Michaelis. Kennst du schon Bücher von ihr? Wenn nicht solltest du das unbedingt nachholen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen