Samstag, 31. Januar 2015

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im Februar

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im Februar 


Hier wieder meine kleine Vorschau zu den Büchern, die ich im Februar unbedingt haben muss bzw. die ich mir mal vormerken werde. Im Februar kommen schon wieder eine ganze Menge toller Bücher raus. Und ich kann euch schon sagen der März wird auch nicht besser werden.

Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch im Februar am Meisten?

Mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr wie immer zur Verlagshomepage.


Must Haves:


          

  





              weitere interessante Neuerscheinungen:



      







Die Stadt der besonderen Kinder (Band 2)
Ransom Riggs


16,99 Euro

Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 01. November 2015



Klappentext:
Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt – womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.





Liebe Verrät (Band 3)
Rebecca Donovan


9,99 Euro

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015



Klappentext:
Verraten, betrogen, belogen – und das ausgerechnet von den Menschen, denen sie am meisten vertraut. Nur die Liebe kann Emma heilen. Doch wie soll sie jemals wieder vertrauen?





Furchtlose Liebe (Band 2) 
Alexandra Bracken


12,99 Euro

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2015



Klappentext:
Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt – womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.





Todesurteil 
Andreas Gruber


9,99 Euro

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2015



Klappentext:
In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat … 





Rain - Das tödliche Element 
Virginia Bergin


16,99 Euro

Verlag: Fischer KJB
Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015



Klappentext:
Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. Freunde werden zu Feinden, Kinder zu Waisen, Nachbarn zu Gesetzesbrechern. Auch Ruby ist von einem Tag auf den anderen völlig auf sich allein gestellt. Inmitten von Tod, Chaos und Angst macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach überlebenden Verwandten. Doch es gibt auch Hoffnung. Ruby erhält ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters …





Love Letters to the dead
Ava Dellaira


17,99 Euro

Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2015



Klappentext:
Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …





Selection - Der Erwählte (Band 3)
Kiera Cass


16,99 Euro

Verlag: Fischer Sauerländer
Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015



Klappentext:
35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Fünf Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …






Kommentare:

  1. Der Februar hat eine ganze Menge zu bieten, was wahrscheinlich alles bisherige bei mir sprengen wird x.x

    Von Deiner Liste interessiert mich "Die Buchspringer" und "Love Letters to the Dead"

    Viel Freude im nächsten Monat :)

    liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass etwas für dich dabei ist. "Love letters to the dead" will ich unbedingt lesen. Allein schon das Cover ist ein Traum.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Auf "Todesurteil" freue ich mich am meisten! Andreas Gruber schreibt toll! "An jedem einzelnen Tag" steht auch auf meiner Wunschliste, genauso wie "Die Buchspringer".
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider noch nix von ihm gelesen. Wird sich aber bald ändern :D
      Im Herbst kommt ja dann schon wieder ein neues Buch zu seiner anderen Reihe raus.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Das ist die erste Liste zum Februar, die ich so entdecke und ich muss sagen: Ein bissl flau der Monat, oder?! Hatte die Tage auch schon mal bei den Verlagen geschaut, so viel neues kommt da nicht, evtl wegen der Buchmesse?!

    Gruber ist interessant, aber da muss ich erstmal Ordnung in die Reihe bringen, bevor ich neuen Stoff hole :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für dich ist echt nicht viel dabei. An der Thrillerfront ist im Februar echt nicht viel los. Es kommen eher Jugendbücher raus nächsten Monat. Aber freu dich schon mal auf März. Da habe ich mir 11 Thriller (!) rausgesucht, davon 6 eigentlich ziemlich Must Haves für mich.
      Ja bei Gruber ist das etwas kompliziert. Philly hat mich letztens erst aufgeklärt, was bei Gruber wohin gehört :D
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Julia, 11 Thriller und davon 6 Must Haves, da bin ich aber auf deine Vorstellung gespannt !!!

      Löschen
    3. Oh ja, der März bringt wieder bessere Lektüre auf den Markt :3
      Freu mich schon!

      Löschen
  4. Huhu! Bis auf die beiden Bücher der Autorin "Alexandra Bracken" und das Buch "Rain" die schon alle 3 auf meiner WuLi stehen ist da jetzt nix großartiges für mich dabei. Wünsche dir einen tollen Lesemonat Februar und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja das sind wie immer nur die für mich interessanten Bücher. Andreas Gruber ist nix für dich? Hab ihn noch nicht gelesen, aber man hört nur gutes über seine Thriller. Wie oben schon bei Christin erwähnt, wird das wohl eher ein Monat der Jugendbücher und Reihenfortsetzungen dieser. Aber im März habe ich geballte Triller auf meiner Neuerscheinungsliste ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Von Andreas Gruber habe ich noch nichts gelesen. Und mein Februar wird eher Dystopie und Fantasy lastig werden.

      Löschen
    3. Meiner wird auch in jedem Fall Dystopielastig ;)

      Löschen
  5. Hallo Julia,

    ich freue mich auf "Die Stadt der besonderen Kinder", hatte es vorbestellt und vor einer Minute wurde ich informiert, dass es versandt ist. Und dann müsste ich mal "Die Überlebenden" lesen, bevor ich mir Teil 2 schnappe.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Ransom Riggs muss ich erstmal Teil 1 lesen, aber so kann ich zumindest gleich weiterlesen. Das hat ja ewig gedauert, bis der zweite Teil jetzt kam. Weißt du eigentlich, ob das eine Trilogie wird?

      Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Buch, Julia

      Löschen