Samstag, 3. Mai 2014

Monatsrückblick April

Monatsrückblick April


Hier kommt mein Monatsrückblick für April 2014. Leider hatte ich im April ziemlich viel Streß und bin nicht viel zum Lesen gekommen. Nach 20 Tagen hatte ich erst 2 Bücher weg. Von daher ist es ein Wunder, dass es Ende des Monats nun noch 6 gelesene Bücher geworden sind.
Da ich auch nicht viel Zeit zum Buchkauf hatte, kann ich einen kleinen SUB Abbau von -2 Büchern verzeichnen.
Ansonsten war ein Highlight des Monats natürlich der Weltbuchtag und die Aktion "Blogger schenken Lesefreude". Auch ich habe an diesem Tag ein Gewinnspiel mit 3 Büchern veranstaltet, was noch bis zum 07.05.14 läuft. Also falls ihr noch teilnehmen möchtet, dann schaut mal hier vorbei.
Auch wieder dabei war ich beim SUB Thrill Kill von der lieben Steffi und der leiben Juliana, bei dem wir diesen Monat "Blinder Instinkt" von Andreas Winkelmann mit noch ein paar weiteren Leuten gelesen haben. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, das Buch mit euch gemeinsam zu lesen!
Ich gehe nun mal optimistisch wieder mehr zum Lesen und Bloggen zu kommen in den Mai, obwohl mich da gleich zu Anfang schon wieder eine Krankheit flach legt und mir die Leselust nimmt.




Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 6 Bücher

gelesene Seiten: 2272

Ø Seiten pro Tag: 76



Ø Bewertung: 3,6 Sterne


Neuzugänge: 4 Bücher


SUB: 91 Bücher (-2 Bücher)


                                Genre:   3x Jugendbuch (davon 1 Dystopie)
        1x Thriller
                          1x Roman/Belletristik
        1x Fantasy
                     
Verlage:   2x Goldmann
     2x cbt
         1x Arena
            1x Carlsen
                  



          Gelesene Bücher
          (durch anklicken der Titel gelangt ihr zur jeweiligen Rezension)







   


                                                                       "Phantasmen" von Kai Meyer
                                                    "Das Tal 1.2. - Die Katastrophe" von Krystyna Kuhn

               

                                                    "Für immer und einen Tag" von Amanda Brooke

                                             




"Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher





        Highlight und Enttäuschung



 5 Sterne und mein Highlight des Monats                

Ein mitreißender Trilogie Auftakt mit einer beeindruckenden Thematik, tollen Charakteren in einer detaillreich entworfenen Welt. Ein Muss für alle Dystopie Fans. 




2 Sterne und meine Enttäuschung des Monats

Eine sehr interessante Romanidee, aber für mich keine gelungene Umsetzung. Mir fehlte jegliche Emotionalität in dem Buch und die Handlungen der Protagonistin waren für mich nicht nachvollziehbar.






Ranking




          Jahresranking 2014
              (Kinderbücher ausgenommen)
          
1. Guillaume Musso: Ein Engel im Winter
2. Kasie West: Vergiß mein nicht 
3. Sebastian Fitzek: Noah
4. Veronica Roth: Die Bestimmung
5. Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind
6. Audrey Niffenegger: Die Frau des Zeitreisenden
7. Emma Donoghue: Room
8. Kai Meyer: Phantasmen
9. David Levithan: Letztendlich sind wir dem Universum egal
10. Arno Strobel: Das Rachespiel
11. Sebastian Fitzek: Das Kind
12. Carina Bartsch: Kirschroter Sommer
13. Wulf Dorn: Kalte Stille
14. Rachel Joyce: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
15. Krystyna Kuhn: Das Tal 1.2. - Die Katastrophe
16. Jeaniene Frost: Blutrote Küsse
17. Krystyna Kuhn: Das Tal 1.1. - Das Spiel
18. Amanda Brooke: Für immer und einen Tag
19. Gabriella Engelmann: Hundert Jahre ungeküsst
20. Andreas Winkelmann: Blinder Instinkt
21. Arno Strobel: Das Skript
22. Guillaume Musso: Sieben Jahre später
23. Jay Asher: Tote Mädchen lügen nicht
24. Philipp Pullmann: Der goldene Kompass




Challengefortschritte April



Insgesamt:     26 von mind. 80 Büchern gelesen






Lese ein Buch, wo dich das Cover an Frühling erinnert: "Für immer und einen Tag" von Amanda Brooke
Lese ein Buch, welches im Frühjahr spielt: "Blinder Instinkt" von Andreas Winkelmann
Lese ein Buch, das von einem männlichen Autor geschrieben wurde:  "Phantasmen" von Kai Meyer




Lese ein Buch mit einem Frühlings-Cover: "Für immer und einen Tag" von Amanda Brooke







Zusatzaufgabe: Lese ein Buch, mit einem Gesicht auf dem Cover: "Phantasmen" von Kai Meyer

Jahresvorgaben: 22 von 72






       

Hauptaufgabe : Der April bringt uns vielseitige Stimmungen. In unserem Leben und auch im Lesebedarf. Zudem sind Michelle und ich bekennende Whovians. (VORSICHT: Ansteckend!) Diesmal haben wir uns ein Genre gewünscht, welches für Manche ein total neues Gebiet ist.
"Damit ihr eure 2 Punkte richtig hart erarbeiten müsst, lest ein Buch im Science Fiction Bereicht"
(Hier lassen wir natürlich auch Bücher, die nur teils etwas SF-angehaucht sind, gelten)

Nebenaufgaben:
1.1. Jaaa das wechselnde Aprilwetter! Hier möchten wir gerne eine Aufgabe mit den passenden Aprilwetter-Farben von euch.
"Lest also ein Buch mit blauen oder grauem Cover"
(Es kann auch gemischt sein. Hauptsache Blaugrautöne) -->"Phantasmen" von Kai Meyer

2. Um unsere allererste Hauptaufgabe im Janunar fortzusetzen...
"Lest bitte ein Buch, deren Reihe ihr schon begonnen habt"
 (Also einen 2ten oder 3ten Teil einer begonnenen Buchreihe. Es muss nicht die aus dem Januar sein...) --> 
"Das Tal 1.2. - Die Katastrophe" von Krystyna Kuhn










Challenges mit Jahresaufgaben:



10 von 20 Aufgaben
      



14 von 25 Themen



Die 6 mal 6 Buch-Challenge

19 von 36 Aufgaben





15 von 15 Aufgaben (aus 20 Aufgaben ausgewählt)




1 von 20 Dystopien 

Kommentare:

  1. Ui, du bist mit der LovelyBooks-Challenge schon durch!! :) Muss mal bei mir die Bücher nachtragen, bin aber, glaube ich, noch weit davon entfernt. ^^

    Aber insgesamt doch ein schöner Lesemonat bei dir! :D Wünsch Dir ein schönes Wochenende und schick Dir ganz liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja naja es sind ja eigentlich 20 Aufgaben, aber man kann sich 15 davon raussuchen, um die Challenge zu bestehen. Vielleicht schaffe ich die anderen 5 ja auch noch. Mal schauen. Die Jahresaufgaben laufen bei mir eh so nebenbei und ich ordne, die Bücher die ich sowieso lese einfach ein wie sie passen.

      Naja ich fand es 1-2 Bücher zu wenig diesen Monat, aber naja war echt streßig, bin ja auf dem Blog auch zu fast nix gekommen und meine Rezensionen waren am Ende auch nicht mehr so ausführlich wie sonst.

      Kannst dich auf nächsten Monat freuen. Da ist bei einer meiner Challenges Thrillertime, dh. ich habe mindestens 3 Thriller auf dem Program ;)
      Dir auch ein schönes WE
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Das klingt gut, das gibt wieder jede Menge Austauschpotential!! :D

      Löschen
  2. Huhu meine Liebe,
    ein sehr schöner Lesemonat :) Und es freut mich sooo sehr, dass dein Ranking durch die Bestimmung angeführt wird und bin gespannt, wie lange sich das hält! vielleicht bis zum Ende des Jahres?!?
    Über die drei Sterne für Blinder Instinkt sehe ich einfach mal hinweg ;)
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bestimmung wird denke ich auch unter meine Jahreshighlights Top 10 kommen. Aber mal schauen, man weiß ja nie welch gute Bücher noch kommen :) Wie fandest du jetzt eigentlich Band 3? Hab von vielen gelesen, dass sie enttäuscht davon waren.
      Ich habe mir heute erstmal den zweiten Teil geordert. Schlimm schlimm, ich komme aus dem Bücher kaufen gar nicht mehr raus gerade und fürchte mein SUB wird über die 100 steigen :0 Wahrscheinlich Entzugserscheinungen vom letzten Monat.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Band 3 habe ich nach der Hälft abbrechen müssen! War mir irgendwie zu langweilig! Werde es diesen Monat wohl noch zu Ende lesen, wenn ich Lust habe! Band 2 wirst du dann sicherlich auch mögen!
      Wünsche dir viel Spass dabei!
      Hab einen schönen Abend
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Ich hab jetzt schon oft gehört, dass Band 3 nicht so gut ankommt. Vielen gefällt wohl der Abschluss der Geschichte nicht. Naja ich bin gespannt, was du am Ende sagst. Ich werde aber die anderen Bände auf jeden Fall auch mit der Zeit lesen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Die Beestimmung lese ich auch gerade und bin auf den letzten Seiten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie fandest du es? Ich fands genial, naja mein Monatshighlight sagt ja alles :) Ich will diese oder nächste Woche in den Film gehen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen