Samstag, 24. Mai 2014

SUB am Samstag #3

SUB am Samstag #3

Schon wieder Samstag! Und wieder präsentiere ich euch hier 3 ausgewählte Bücher von meinem SUB Dies ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Schaut doch mal dort vorbei, falls ihr auch teilnehmen möchtet.



Du von Zoran Drvenkar


"Nimm einen Mann, der durch ganz Deutschland reist und keine Gnade kennt. Wo er hinkommt, bleibt niemand am Leben. Nenn ihn Der Reisende, mach ihn zum Mythos und fürchte ihn. Nimm fünf Freundinnen, die erst dem Chaos die Tür öffnen und dann die Flucht ergreifen. Nenn sie Die süßen Schlampen und meide sie. Nimm einen Vater, der verfolgt wird von seiner Vergangenheit und über Leichen geht, um sein Ziel zu erreichen. Und jetzt stell dir vor, er will die fünf Freundinnen aufhalten. Um jeden Preis. Nenn ihn Der Logist und meide ihn. Sie alle bewegen sich aufeinander zu, sie sind voller Rache und haben keine Ahnung, dass du sie beobachtest." (Quelle Ullstein)

Die liebe Philly von Wortgestalt hat mich durch einen Kommentar gerade mal wieder
daran erinnert, dass ich nachdem "Sorry" letztes Jahr eines meiner Thrillerhighlights war, eigentlich schon längst noch weitere Bücher von Zoran Drvenkar lesen wollte. Dieses Buch habe ich mir schon vor Monaten in diesem Vorhaben gekauft und gerade wieder richtig Lust darauf bekommen. Auch wenn ich vom Klappentext her mir die Geschichte noch gar nicht so recht vorstellen kann. Es klingt nach Thriller, sieht nach Thriller aus, ist aber als Roman deklariert. Hat aber bis jetzt richtig gute Bewertungen bekommen.






Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joel Dicker

"Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: 33 Jahre nachdem die zauberhafte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten ...Dieser raffinierte, anspielungsreiche Roman liest sich wie ein Krimi und ist doch viel mehr! Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ..." (Quelle Piper)

Ich habe bis jetzt soviel gutes über das Buch gehört und schon so viele Leute haben mir gesagt ich soll es endlich lesen. Tja abhalten tun mich von diesem Buch mal wieder nur die 736 Seiten. Es gibt in auf meinem SUB glaube ich auch nur 2 so dicke Wälzer. Warum getraue ich mich bloß an solche Bücher immer nie dran....






Du. Wirst. Vergessen von Suzanne Young

"Nur das »Programm« kann der grassierenden Selbstmord-Epidemie unter Jugendlichen noch Einhalt gebieten. Für besorgte Eltern bedeutet es Hoffnung, für die Jugendlichen das Ende. Denn jeder, der zurückkehrt, ist ohne Erinnerung – und ohne Emotionen. Niemals würde Sloane es wagen, öffentlich Gefühle zu zeigen. Nur bei ihrem Freund James kann sie sie selbst sein. Seine Liebe ist ihre einzige Stütze in einer gefühlskalten Welt. Aber dann bricht James plötzlich zusammen! Als das »Programm« ihn holt, weiß Sloane, dass nichts mehr so sein wird, wie es war. Sie muss um James‘ Liebe kämpfen – und um ihrer beider Erinnerungen …" (Quelle Blanvalet)

Wieder ein Buch was ich so unbedingt haben wollte und mir zum Geburtstag gewünscht habe und nun staubt es ein. Im Februar 2015 erscheint der 2. Teil " Ich.erinner. mich". Spätestens bis dahin hoffe ich es gelesen zu haben.



Kennt ihr Bücher davon oder habt sie sogar schon gelesen?





Kommentare:

  1. Gelesen habe ich keines der Bücher, aber über Zoran Drvenkar sprachen wir ja bereits. Danke übrigens fürs Verlinken, das ist lieb von Dir! :D "Sorry" ist inzwischen fest auf meiner imaginären Einkaufsliste für den Besuch im Buchladen nächste Woche vorgemerkt, ich hoffe, sie haben es da!

    Und das Harry-Buch steht auf meiner Liste der Bücher, bei denen ich auf das TB warte, ist, glaube ich, nicht mehr lange. Das möchte ich dann auch lesen, der Klappentext klingt nämlich sehr vielversprechend und die Kritiken fielen ja auch alle ganz positiv aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern :) Dann bin ich sehr gespannt wie du Sorry findest.
      Das Harry Quebert Buch. Ja ich muss unbedingt immer alles gleich haben und jetzt steht es schon seit Weihnachten im Regal. Aber muss auch sagen ich liebe ja Hardcover Bücher.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Julia

      Löschen
  2. Ich kenne ebenfalls keins der Bücher.
    "Du" klingt aber recht interessant - wäre hier auf deine Meinung gespannt. Denn der Klappentext lässt erstmal ein klines WirrWarr vermuten und vom Cover her hätte ich es nicht freiwillig eingepackt :D

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Klappentext klingt ziemlich verwirrend. Aber von Sorry kenne ich ja schon Drvenkars verwirrende Erzählweise mit zig Perspektiven. Im Buchladen hätte ich es so wohl auch nicht mitgenommen, aber ich wollte mich nachdem mir Sorry sehr gut gefallen hat mal durch seine anderen Bücher lesen. Und es hat echt sehr gute Bewertungen bekommen bis jetzt. Bin gerade ebenfalls wieder gespannt geworden auf das Buch.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Julia

      Löschen
  3. Guten Morgen meine Liebe,
    ich kenne leider keines der Bücher, aber wäre an deiner Meinung zu "Du" interessiert! Hört sich nämlich echt gut an!
    "Du.wirst.Vergessen" (Du hattest wohl deinen "Du" Tag gestern *g*) liegt bei mir auch noch auf dem SuB! Dabei wollte ich es doch soooo unbedingt haben! Aber ich glaube das Thema hatten wir schon einmal ;)
    Wünsche dir einen wundervollen Sonntag!
    Lass es dir gut gehen!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    Du. wirst. Vergessen fand ich richtig gut. Da freue ich mich schon total auf den 2. Teil.
    Kann ich wirklich nur empfehlen.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen