Samstag, 21. Juni 2014

SUB am Samstag #6

SUB am Samstag #6

Heute gibt wie jede Woche den SUB am Samstag und ich präsentiere euch wieder 3 ausgewählte Bücher von meinem SUB. Dies ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Schaut doch mal dort vorbei, falls ihr auch teilnehmen möchtet.





Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson


"Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?" (Quelle FISCHER)

Ein Thriller, ein bisschen Paranormalität. Klingt gut und genau nach meinem Geschmack.





Vollendet von Neal Shusterman

"Jeder hat das Recht zu leben - bis zu seinem 13. Geburtstag ...

Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren „umwandeln“ lassen können. Die Umwandlung ist schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem anderen Organismus weiter. Aber … wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem ... lebst du dann, oder bist du tot?(Quelle FISCHER)

Bis jetzt habe ich nur gutes über diese Dystopie gehört. Und bald kommt ja schon der 3. Band der Pentalogie. Dh. so langsam könnte ich mal dran denken mit der Reihe anzufangen.







7 Souls: 7 Gründe Mary Shane zu hassen - von Barnabas Miller


"Mary war nicht nur das beliebteste und hübscheste Mädchen der Schu­le, sondern auch das am meisten gehasste und deshalb musste sie sterben. Aber ihr Tod ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Ein Fluch sorgt dafür, dass sie den Tag, an dem sie starb, immer wieder erleben muss. Aus der Perspektive ihrer sieben Freunde lernt sie eine ganz andere Mary Shayne kennen. Und bekommt sieben Mal vor Augen geführt, dass jeder gute Gründe hatte, sie zu hassen." (Quelle Arena)

Ein Jugendbuch, dass mich vom Klappentext her anspricht. Ich mag diese paranormalen Geschichten total gern. 




Kennt ihr Bücher? Top oder Flop?




Kommentare:

  1. "Ich.darf.nicht.schlafen." kenne ich! :D Fand es vom Klappentext her total interessant und war dann von der Geschichte ein klein wenig enttäuscht. Aber es war nicht uninteressant, wird auch gerade verfilmt bzw. ist, glaube ich, schon fertig. ^^ Also kann man lesen, aber war irgendwie anders, als ich es erwartet hätte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah vielen Dank für deine Meinung. Ja es klingt vom Klappentext her total gut. Aber dann werde ich mal meine Erwartungen runterschrauben, damit es mich nicht zu arg enttäuscht. Und falls es mich dann doch positiv überrascht wäre es ja auch nicht schlimm.

      Löschen
  2. Hallihallo meine Liebe,
    auch wenn ich mich wiederhole...ich kann es wohl nicht oft genug sagen, denn "Vollendet" war letztes Jahr mein Jahreshighlight und gehört mit "Die Bestimmung" zu den besten Dystopien, die ich gelesen habe! Das Thema "Organspende" fand ich einfach großartig umgesetzt!
    Die anderen beide Bücher habe ich übrigens auf dem SuB! Besonders das letzte wollte ich doch eigentlich schon längst gelesen haben! Wir könnten glaube ich ein paar Jahre mit Leserunden füllen *g*
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja "Vollendet" wollte ich jetzt tatsächlich mal anfangen, bevor im September der 3. Teil raus kommt. Auch wenn ich vor kurzem erst realisiert habe, dass es 5 Teile werden und keine Trilogie.
      Das mit den Leserunden scheint wahrlich so zu sein. Ich finde auch meist deinen halben SUB bei mir wieder.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen