Sonntag, 6. Juli 2014

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im Juli

[Neuerscheinungen] interessante Bücher im Juli

Im Juli kommen wieder sehr viele interessante Neuerscheinungen auf den Markt. Unterteilt habe ich diese wie immer in meine Must haves, die ich gerne zeitnah lesen würde und weitere interessante Neuerscheinungen, bei denen ich erstmal abwarte, wie die Meinungen dazu sind.
Außerdem gibt es wieder eine Kategorie mit Fortsetzungen von Reihen, bei denen ich mich noch nicht auf aktuellen Stand gelesen habe. Diese werde ich dann, wenn ich die vorhergehenden Bände für gut befunden habe auch auf meine Wunschliste setzen.



Must Haves






weitere interessante Neuerscheinungen






Fortsetzungen interessanter Reihen, bei denen ich noch nicht auf aktuellem Stand bin










Legend 03 - Berstende Sterne  
Marie Lu


17,95 Euro

Verlag: Loewe 
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014



Klappentext:
Machen sie ihre Drohungen wahr, wird das zahllose unschuldige Menschen das Leben kosten. Und das könnten wir verhindern, indem wir ein einziges Leben aufs Spiel setzen.

Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet ...





Krähenmädchen  
Erik Axl Sund


12,99 Euro

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014



Klappentext:
Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?
Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?






Danach  
Koethi Zan


12,99 Euro

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2014



Klappentext:
Du denkst, du hast das Schlimmste überlebt. Doch das wahre Grauen beginnt jetzt – DANACH.
»In den ersten zweiunddreißig Monaten und elf Tagen unserer Gefangenschaft waren wir dort unten zu viert. Und dann nur noch drei. Es war still im Keller, und wir fragten uns, wer wohl als Nächstes dran sein würde.«
Sarah Farber hat überlebt. Drei lange, grausame Jahre in einem Kellerverlies. Zehn Jahre ist das her, aber Sarah kann nicht vergessen – die Dunkelheit, die Kälte, die Verzweiflung, die Panik. Und sie weiß noch immer nicht, was damals mit ihrer besten Freundin Jennifer geschehen ist. Jetzt kann sie nicht länger vor ihrer Vergangenheit davonlaufen. Ihr Peiniger soll auf Bewährung freikommen, und sie ist die Einzige, die das verhindern kann. Aber nur, wenn sie sich dem Schlimmsten stellt, das sie sich vorstellen kann: der Wahrheit.








Das Mädchenopfer  
James Oswald


9,99 Euro

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014



Klappentext:
In Edinburgh werden im Kellerraum eines alten Hauses die entsetzlich zugerichteten Gebeine eines jungen Mädchens entdeckt. Ringsum befinden sich sechs Wandnischen – darin sechs Schmuckstücke und die konservierten Organe des Opfers. Die Polizei misst dem Fall keine besondere Bedeutung bei, geschah der Mord doch vor mehr als 60 Jahren. Nur Detective Inspector Anthony McLean lässt das schreckliche Schicksal des Mädchens keine Ruhe. Bald stößt er auf eine Verbindung zu einer blutigen Mordserie, die seit Kurzem die Stadt erschüttert, und kommt auf die Spur einer unvorstellbar bösen Wahrheit ...






Das Mädchen das Geschichten fängt  
Victoria Schwab


13,99 Euro

Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014



Klappentext:
Wenn ein Mensch stirbt, wird seine Lebensgeschichte in einer Art Bibliothek abgelegt. Manchmal jedoch erwachen die Geschichten und versuchen in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Dann kommt Mac ins Spiel, denn sie ist eine Hüterin und ihre Aufgabe ist es, die entlaufenen Geschichten zurückzubringen. Doch plötzlich häufen sich diese Vorfälle, und die Grenzen zwischen Leben und Tod drohen zu verschwimmen. Mac beschleicht der schreckliche Verdacht, dass jemand die Lebensgeschichten manipuliert. Gemeinsam mit dem Hüter Wes versucht Mac, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.






Sterntaler  
Kristina Ohlsson


9,99 Euro

Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014



Klappentext:
Seit vielen Jahren hat die einst gefeierte Kinderbuchautorin Thea Aldrin mit niemandem mehr gesprochen. Doch jeden Samstag schickt ihr ein Fremder einen Strauß Blumen und eine Karte, auf der ein einziges Wort steht: Danke. Dann besucht eine Studentin sie im Pflegeheim – und verschwindet kurz danach spurlos. Zwei Jahre später wird die Leiche der jungen Frau in einem Waldstück in Midsommarkransen gefunden. Daneben: eine weitere Leiche, die schon deutlich länger tief in der Erde liegt. Und schließlich: eine dritte. Welches Geheimnis verschweigt die stumme Autorin?






Schattengrund  
Elisabeth Herrmann


9,99 Euro

Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014




Klappentext:
Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen wollen. Als die Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, reißt Nico heimlich aus, um Schattengrund wiederzufinden. Und kaum hat sie die Schwelle übertreten, da scheint eine lange verdrängte Wahrheit nach ihr zu greifen. Wie konnte sie das alles bloß vergessen? Die knarrenden Treppen, den staubigen Dachboden – und das Mädchen, mit dem sie hier immer gespielt hat? Fili, ihre allerbeste Freundin. Ihre Seelenschwester. Ihre tote Freundin. Ein grauenhaftes Verbrechen hat die Mädchen damals auseinander gerissen. Aber Nico kann ihren eigenen Erinnerungen nicht trauen. Und der Täter von damals ist noch immer im Dorf.






Das wirst du bereuen  
Amanda Maciel


14,99 Euro

Verlag: Boje
Erscheinungsdatum: 18. Juli 2014




Klappentext:
Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten – angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot …







Für niemand  
Tobias Elsäßer


6,99 Euro

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2014





Klappentext:
Drei Jugendliche, drei Schicksale. Sie kennen sich nicht, aber sie alle haben ein gemeinsames Ziel: Selbstmord. In einem Internetforum verabreden sich Sammy, Nidal und Marie, um gemeinsam zu sterben – ohne allerdings zu ahnen, dass sie beobachtet werden. Yoshua ist heimlicher Mitleser des Chats und versucht, das Ereignis zu verhindern. Tatsächlich gelingt es ihm, die Identität, die hinter den Nicknames steckt, herauszufinden. Doch als er zum vereinbarten Treffpunkt kommt, ist es für einige schon zu spät …







Zertrennlich  
Saskia Sarginson


18,95 Euro

Verlag: Script5 
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014



Klappentext:
Ein flirrender Sommer an Englands Ostküste. Die Zwillingsschwestern Viola und Isolte sind durch duftende Kiefernwälder gestreift, haben auf nebelüberfluteten Lichtungen längst vergessene Sagengestalten beschworen und den scharfen, salzigen Wind des Meeres geatmet. Doch nun, fünfzehn Jahre später, scheinen die beiden nichts mehr gemein zu haben. Während Isolte sich mit verzweifelter Lebensfreude der Welt entgegenwirft, hungert Viola sich in den sicheren Tod. Während eine der Schwestern sich verbissen an ihre Ziele und Pläne klammert, wünscht die andere nichts sehnlicher, als sich aufzulösen und ihrer Vergangenheit zu entkommen. 
Welcher unaussprechliche Schrecken ist geschehen in jenem Sommer, als alles möglich schien und der das Erwachsenwerden zweier Zwillingsschwestern so unerbittlich bestimmt?










Kommentare:

  1. Bei "Krähenmädchen" hoffe ich ja ganz doll, bei der Verlosung auf "was liest du?" Glück zu haben, da werden gerade 20 Exemplare für eine Leserunde verlost! *wuhpwuph* :D

    "Danach" steht ja auch auf meiner Liste und "Das Mädchenopfer" klingt auch ziemlich spannend! Das ich mich total auf den neuen Deaver freue, habe ich Dir ja schon erzählt ;) und ich bin mal gespannt, ob die anderen Bücher von Max Bentow so gut sind, dass ich auch "Das Hexenmädchen" noch lesen muss! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Krähenmädchen" wollte mir der Verlag eigentlich als Reziexemplar schicken, aber wohl erst nach Veröffentlichungstermin, da die Vorabexemplare schon aufgebraucht sind.
      Ach ja mal wieder soviel interessante Thriller und jetzt habe ich den halben Monat krank verschwendet. Ich brauche mehr Zeit! ^^

      Löschen
    2. Hauptsache, Du bist erstmal wieder gesund und richtig fit, der Rest findet sich dann schon! :D

      Löschen
    3. Yay, werde jetzt nochmal Gas geben um im Juli noch was zu reißen :D

      Löschen
  2. Auf "Das Mädchen das Geschichten fängt" freue ich mich auch schon gaaaanz doll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin sehr gespannt. Da ich es aber wohl nicht gleich schaffen werde zu lesen warte ich denke ich erstmal ein paar Rezis ab in welche Richtung das Buch so geht. Man sieht es ja dieser Tage oft auf diversen Blogs.

      Löschen
  3. Ui, da sind aber wieder mal ein paar Schätze bei! Habe aber bisher lediglich "Die Vernichteten" vorbestellt! Hast du zwischenzeitlich eigentlich mit der Reihe begonnen? Muss ja immer schauen, was ich euch noch allen unterjubeln muss :DD
    Schattengrund habe ich auch noch auf dem Sub!
    "Das Mädchenopfer" und "Krähenmädchen" werde ich aber definitiv mal auf die Wuli setzen! klingen beide unheimlich gut! Hätte ich doch nicht noch soo viele Reziexemplare hier liegen *michgeradetotärger*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein hab leider noch nicht der Poznanski Reihe begonnen. Unterjubeln ist gut, aber schwer etwas unterzubringen. Meine imaginäre Leseliste im Kopf reicht schon wieder bis weit in den Herbst ;)
      Ja hab ja auch noch 2 Reziexemplare. Auf die freue ich mich schon, aber ich denke man sollte auch nicht zuviele Reziexemplare haben. Da steht man dann immer so total unter Druck.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Da sagst du was...momentan stehe ich total unter Druck! Hochzeit hat mich echt mega Nerven gekostet und bin seit heute auch erst wieder unter den Lebenden! Haben am Sa ordentlich gefeiert und gestern war ich nicht wirklich ansprechbar :DDD Möchte aber auch einfach neben den Reziexemplaren auch an unseren Thrillerrunden teilnehmen und irgendwie klappt nichts :((((

      Löschen
    3. Ach ja dann Gratulation zur Hochzeit noch :D Jetzt bist du ja endlich unter der Haube und ich habs total verpennt. Ist ja klar, dass dann das Lesen und bloggen kürzer kommt, aber sowas macht man ja nicht alle Tage.
      Ich habe "Krähenmädchen" heute auch noch als Reziexemplar erhalten. Freue mich mega, aber der Druck wächst. Ich werde jetzt nochmal ordentlich Gas geben, um im Juli noch etwas zu reißen.

      Löschen