Montag, 21. Juli 2014

[Neuzugänge] neue Bücher im Juli Teil 2

[Neuzugänge] neue Bücher im Juli Teil 2

Heute sind viele tolle Bücher aus meiner Must Have Liste erschienen und so mußte ich doch gleich mal wieder Bücher shoppen gehen, obwohl ich mich ja Anfang des Monats schon ordentlich bei rebuy eingedeckt hatte. Jetzt reicht es aber dann auch mal für diesen Monat hoffe ich ;)


 gekauft




Gekauft habe ich mir "Legend 03 - Berstende Sterne". Ich war ja sehr begeistert von der Dystopie und habe den Trilogieabschluss sehnlichst erwartet. Ich bin sehr gespannt wie Marie Lu die Trilogie um Day und June beenden wird.

Machen sie ihre Drohungen wahr, wird das zahllose unschuldige Menschen das Leben kosten. Und das könnten wir verhindern, indem wir ein einziges Leben aufs Spiel setzen. Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet ...(Quelle Loewe)



Außerdem durfte noch "Das Mädchenopfer" von James Oswald mit, was ebenfalls erst heute frisch erschienen ist und mich total angesprochen hat, da der Klappentext richtig spannend klingt. Ich mag ja Thriller, bei denen Fälle aus der Vergangenheit nocheinmal hervor gekramt werden.

In Edinburgh werden im Kellerraum eines alten Hauses die entsetzlich zugerichteten Gebeine eines jungen Mädchens entdeckt. Ringsum befinden sich sechs Wandnischen – darin sechs Schmuckstücke und die konservierten Organe des Opfers. Die Polizei misst dem Fall keine besondere Bedeutung bei, geschah der Mord doch vor mehr als 60 Jahren. Nur Detective Inspector Anthony McLean lässt das schreckliche Schicksal des Mädchens keine Ruhe. Bald stößt er auf eine Verbindung zu einer blutigen Mordserie, die seit Kurzem die Stadt erschüttert, und kommt auf die Spur einer unvorstellbar bösen Wahrheit ...(Quelle Goldmann)



Rezensionsexemplar




Als Rezensionsexemplar habe ich letzte Woche "Krähenmädchen" von Erik Axl Sund erhalten, den Auftakt zu einer schwedischen Thriller Trilogie. Vielen Dank dafür an den Goldmann Verlag.

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird? (Quelle Goldmann)






Kommentare:

  1. Da lacht mein Herz vor Freude! :D Nach "Mädchenopfer" wollte ich auch Ausschau halten, "Krähenmädchen" hatten wir ja schon geklärt, also wunderbare Einigkeit bei uns! :D Aber auch mit "Legend" wünsch ich Dir viel Freude!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Mädchenopfer" scheint übrigens auch wieder Teil 1 einer Serie zu sein, wie hinten drauf steht. Es nimmt keine Ende mit den Reihen. Da musste ich mir doch jetzt mal "Legend" zur Hand nehmen, um wenigstens mal eine Reihe zu beenden.
      2 Reihenstarts und ein Reihenabschluss. Naja wenigstens ist man dann bei "Krähenmädchen" und "Mädchenopfer" schnell auf dem aktuellen Stand der Reihe ;)

      Löschen
    2. Ja, es ist wirklich der Wahnsinn, da denkt man an nichts böses und schwups hat man wieder eine neue Reihe am Start! "Krähenmädchen", sollte es mir denn gefallen, lobe ich mir aber für die zusammenhängenden VÖ-Termine! ;)

      Löschen
    3. Ja den 2 Monatsabstand finde ich auch gut. Leseprobe zum 2. Band ist hinten auch gleich mit drin.
      Bis jetzt finde ich es sehr gut. Irgendwie komplett anders wie ich es erwartet habe, aber es könnte ein interessanter anderer Thriller werden. Mal sehen wie es weitergeht.

      Löschen