Donnerstag, 21. August 2014

[Aktion] Top Ten Thursday 05: Abgeschlossene Bücher im Regal

[Aktion] Top Ten Thursday 05: Abgeschlossene Bücher im Regal




Nach 1 Woche Urlaubsabstinenz bin ich natürlich auch wieder mit bei dieser tollen Aktion dabei.

Diese Aktion ist vor kurzem umgezogen und wird nun von der lieben Steffi von Steffis Bücherbloggeria oganisiert. Jede Woche wird es ein neues Thema geben, zu dem man eine Liste von 10 Büchern erstellen kann.

Das Thema diese Woche:

10 Bücher aus deinem Regal, die in einem Band abgeschlossen sind



Ich war mir nicht so sicher, ob bei Thrillern auch abgeschlossene Fälle darunter zählen, wo es aber in den folgenden Büchern mit dem Ermittler weitergeht. Ich lese solche aber ja auch gern in der richtigen Reihenfolge und sehe diese daher auch als Reihen an, so dass ich mich hier wirklich auf komplett eigenständige Bücher beschränkt habe, wovon es ja Gott sein Dank auch noch genug für die Liste gibt. Ein tolles Thema, bei dem Reihenwahn zur Zeit!


Die Bücher sind alle aus meinem Regal. Buch 1-6 gelesen, die restlichen ungelesen. Mit einem Klick auf die Cover kommt ihr, falls vorhanden zu meiner Rezension und ansonsten zur Verlagshompage.
Ich habe versucht mal ein paar andere Bücher auszuwählen, als in schon all den letzten TTTs und ich glaube es ist wieder ein ganz guter Genre Mix geworden.


            


            


Die bereits gelesenen Bücher (1-6) kann ich alle empfehlen und auf die noch ungelesenen in dieser Liste bin ich momentan sehr gespannt.


Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 28. August lautet
10 Bücher aus deinem Regal, deren Titel nur aus einem Wort besteht




Kommentare:

  1. Huhu!

    Wirklich eine tolle und abwechslungsreiche Top Ten :)
    Allerdings kenne ich davon nur Phantasmen, und Letztendlich sind wir dem Universum egal hab ich mir jetzt aus der Bücherei geholt, das will ich schon solange lesen - das musste einfach mit *g*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann bin ich ja mal gespannt, wie du "Letztendlich sind wir dem Universum egal" finden wirst. Mir hat es ziemlich viel Spaß gemacht.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Guten Morgen :)
    Tolle Auswahl. Phantasmen befindet sich auch bei mir auf der Liste, aber ansonsten gehen wir komplett auseinander :) Sehr spannend!

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber ich habe mir vorhin deine Liste mal angeschaut und da sind auch noch viele Bücher drauf, die mich sehr interessieren :)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Hallo!
    Das ist ja eine sehr gute Mischung. "Winter People" hat mir auch gefallen, so schön mystisch, allerdings mit einigen Schwächen. "Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte" konnte mich weniger überzeugen.

    "Phantasmen" begegnet mir jetzt zum zweiten Mal, jetzt ist es auf der WL ein gutes Stückerl höher gerutscht.

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja "Winter People" hatte zwar etwas Schwächen im Erzähltempo, aber die Atmosphäre in dem Buch fand ich einfach unglaublich gut.
      "Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte" war teilweise auch etwas langatmig, aber da hat mir der fast schon poetische Schreibstil gefallen. Muss man aber mögen und in der Stimmung dafür sein denke ich.
      Bei Kai Meyer fasziniert mich auch sein unglaublich toller anschaulicher Schreibstil.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Hey ho,

    "Wo immer du bist" habe ich vor kurzem gelesen. Ich sage dir jetzt nicht, wie es mir gefallen hat, damit ich dir den Lesespaß nicht verderbe :D
    Aber Geschmäcker sind ja zum Glück auch verschieden :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon einige nicht so begeisterte Rezensionen gelesen, deswegen weiß ich schon Bescheid :) Ich wollte es unbedingt haben, aber wegen der nicht so tollen Rezensionen habe ich es bis jetzt raus geschoben. Aber gelesen wird es auf jeden Fall noch. Die Frage ist nur wann ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  5. Sorry liegt leider immer noch auf meinem SUB - aber irgendwann schaffe ich es noch :-) Interessante Liste - gar nicht gut für meinen Wunschzettel :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh bei Sorry bin ich ja sehr gespannt wie du es finden wirst. Ich war ja begeistert davon, es ist aber auch recht kompliziert aufgebaut mit mehreren Zeit- und Erzählebenen. Ich freue mich schon sehr auf sein neues Buch.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  6. Guten Morgen, Julia.
    Deine Liste gefällt mir ausgesprochen gut!
    "Die Einsamkeit der Primzahlen" habe ich selbst im Regal stehen.
    Den Rest habe ich leider noch nicht gelesen -
    aber fast alles steht bereits auf meiner Wunschliste :)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nora.

      4 davon waren bei mir ja auch noch ungelesen u.a. die Einsamkeit der Primzahlen. Ich habe aber schon viel gutes über das Buch gehört.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  7. "Phantasmen" ist ebenfalls auf meiner Liste gelandet. :) "Letztendlich sind wir dem Universum egal" und "Winter People" steht auf meiner WuLi und "Wo immer du bist" habe ich gelesen, aber da ich es nicht so toll fand, habe ich es vor kurzem verlost.
    Ich mag es so viele neue Bücher zu sehen, bei den TTTs. Da schrillt bei mir immer die WuLi-Alarm-Glocke. ;)
    Hab einen schönen Tag
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja von "Wo immer du bist" waren viele nicht so begeistert, deswegen habe ich es so lange raus geschoben, obwohl ich es bei Erscheinung unbedingt haben wollte.
      Ich mag es auch ganz gern in den ganzen TTT Listen zu stöbern und finde immer neue tolle Bücher :)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  8. Uhhh Trigger will ich auch noch lesen... (muss es mir aber erstmal besorgen xD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah toll. Kennst du schon andere Bücher von Wulf Dorn? Ich habe bis jetzt nur "Kalte Stille" von ihm gelesen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  9. Wo immer du bist... da bin ich gespannt auf deine Meinung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele waren ja nicht so begeistert, aber ich bilde mir natürlich demnächst auch nochmal selber meine Meinung dazu.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  10. Gleich drei absolute Lieblinge finde ich auf deiner Liste (Letztendlich sind wir dem Universum egal, Sorry, Fight Club) <3

    Phantasmen konnte mich leider nicht so überzeugen, da hat mir das gewisse etwas gefehlt. Obwohl ich Meyers starke Protagonisten immer so mag!

    Die Einsamkeit der Primzahlen hab ich mal vor Ewigkeiten gelesen. Habs gar nicht mehr so im Gedächtnis, weiß allerdings das ich es nicht schlecht fand.

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh freut mich, dass du die 3 erst genannten Bücher auch so toll fandest wie ich.
      Bei Kai Meyer liebe ich seinen Schreibstil eiinfach unglaublich. Leider sind mir seine Bücher meist zu Fantasy lastig, aber Phantasmen fand ich ganz gut. Das ging ja mehr in die SciFiction/Endzeitroman Richtung.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  11. "Phantasmen" höre ich gerade und bin sehr gespannt, wie es ausgehen wird!
    Außer "Fight Club" (habe ich nur den Film gesehen), kenne ich die anderen Bücher leide rnur vom Hören und Sehen, außer das Buch von David Levithan :)

    Liebe Grüße,
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin sehr gespannt, was du zu "Phantasmen" sagst.
      Bei Fight Club finde ich die Verfilmung ausnahmsweise mal auch richtig gut. Aber Edward Norton ist auch einer meiner Lieblingsschauspieler, das macht auch einiges aus.
      Hast du "Letztendlich sind wir dem Universum egal" schon gelesen?

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  12. Manisch & Trigger tummeln sich auf meinem SUB, den Rest kenn ich nur vom hören sagen ;)
    Aber sie ist schön gemischt - hab mir diesmal auch Mühe gegeben, nicht wieder die gleichen Bücher aufzulisten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Manisch und Trigger gehören auch zu den 4 ungelesenen der Liste bei mir. Hab noch ein paar vom SUB mit reingeschmissen, um mal ein paar andere Bücher als bei den letzten Listen zu nehmen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  13. Hach es gibt sie tatsächlich noch, Bücher die zu keiner Reihe gehören!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt sie noch trotz des totalen Reihenwahns ;)
      Aber ich lese auch gerne mal noch ein Stand alone und stöbere daher gerade mit Freuden umher.

      Löschen
  14. "Fight Club" wollte ich immer mal lesen, bin bisher einfach nicht dazu gekommen. Ist wie mit "Fear And Lothing in Las Vegas", argh!! Und von Ruth Newman habe ich "Und Du bist tot" hier liegen, gelesen! ;) War ein ganz typischer Ami-Thriller, aber unterhaltsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das solltest du unbedingt mal machen. Und damit meine ich "Fight Club" und "Fear and lothing in Las Vegas", was ich auch vor langer Zeit mal gelesen habe.
      Ruth Newman, da bin ich mal gespannt. Der Klappentext klingt ja toll, aber es gibt wohl unterschiedliche Meinungen zu dem Buch. Naja war mal so ein 1 Euro rebuy Kauf ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen