Montag, 14. April 2014

Wochenrückblick KW 15

Wochenrückblick KW 15 


Diese Woche bin ich leider nicht viel zum Lesen gekommen und habe nur 1 Buch geschafft, und zwar "Blinder Instinkt" von Andreas Winkelmann. So ganz konnte mich das Buch zum Schluss nicht überzeugen, aber es hat trotzdem wahnsinnig viel Spaß gemacht es zu lesen, denn ich habe dieses Buch wieder in Steffis und Julianas Leserunde, dem SUB Thrill Kill gelesen. Danke ihr beiden nochmal für die Organisation. Solche Leserunden motivieren doch ungemein.
Ansonsten hat diese Woche leider die Zeit gefehlt. Die Woche stand bei uns im Zeichen von Oster- und Geburtstagsvorbereitungen. Ich hab mit meiner Tochter viel für Ostern gebastelt und sie hatte jeden Menge Spaß am Eier bemalen. Ich kann nun schon vor Ostern gar keine Eier mehr sehen, da die ganzen ausgeblasenen Eier zu Omlettes verarbeitet wurden sind....
Zu allem Überfluss hat meine Tochter dieses Jahr noch genau zu Ostern Geburtstag und die Vorbereitungen für ihre Mottoparty haben doch viiiiel mehr Zeit in Anspruch genommen, als geplant.
Ich hoffe an den Osterfeiertagen geht es dann etwas ruhiger zu und ich komme wieder etwas mehr zum lesen.










Gelesen





Ausblick

Für eine Challenge habe ich mir eine richtige SUB Leiche heraus gesucht. Vor 2 Jahren wollte ich das Buch unbedingt haben. Jetzt habe ich eigentlich gar nicht mehr soviel Lust darauf. Aber ein bisschen SUB Abbau muss ja auch mal sein ;) Bin gespannt, wie es mir denn gefallen wird.





neu auf der Wunschliste


                 



Neuzugänge

Neuzugänge gab es diese Woche keine. Ich liebäugle zwar schon wieder mit einer rebuy Bestellung, aber bin im Moment zu sehr im Streß, um richtig stöbern zu können. So tut der Streß doch noch was gutes für meinen SUB....



Ich wünsche euch allen eine schöne und erfolgreiche Vorosterwoche!


Kommentare:

  1. Woah! Ostereier! Will auch *-* Noch bin ich nicht dazu gekommen, aber Farbe und Eier liegen bereit :'D Dann schnappe ich mir meinen Bruder und ab geht die Post!

    Okay, jetzt zum Wesentlichen: "Blinder Instinkt" kenne ich nicht. Hört sich spannend an, aber momentan möchte ich nicht unbedingt Thriller lesen. Ich habe jetzt "Das Los" beendet und das reicht mir auch für die nächste Zeit ^^
    Zu "Tote Mädchen lügen nicht" kann ich dir nur sagen: LIES ES GANZ SCHNELL! Fand ich toll, ich habe es richtig gern gemocht. Trotz einiger Plotschwächen ^^

    Ganz schnell solltest du dir auch "Was geschah mit Mara Dyer" holen. Hier solltest du aber wissen, dass die Folgebände nicht auf Deutsch verlegt werden … eine Schweinerei!

    Liebe Grüße,
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      naja angemalt hat meine kleine, ich war dafür zuständig sie auszupusten und hinterher wieder alles sauber zu bekommen ;) Und die ganzen Omeletts aus den ausgepusteten Eiern zu essen.
      Klingt nicht so als ob dich "Das Los" so umgehauen hat oder einfach keine Thrillerlaune zur Zeit?
      Ja das mit den Folgebänden weiß ich schon. Naja, immerhin mal wieder ein Grund auf Englisch zu lesen. Kommt eh viel zu kurz. Werde mir den ersten Band wohl dann auch auf engl. holen um es einheitlich zu haben, falls es mir gefällt.

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Huhu meine Liebe,
    uns hat es auch sehr viel Spass gemacht mit dir Blinder Instinkt zu lesen und freuen uns natürlich schon auf Juni, wenn du wieder mit am Start bist! Macht einfach mehr Laune, wenn mehr mitlesen!
    deathbook steht absolut richtig auf der WuLi! Denke das könnte auch ein SuB Thrill Kill werden! Juliana und ich haben es nämlich bereits ;)
    Was geschah mit Mara Deyer stand bei mir auch immer auf der WuLi! Da diese allerdings nicht mehr übersetzt werden, ist die Reihe wieder von der WuLi geflogen *g*
    Wünsche dir schöne Ostertage und ein happy birthday an deine Tochter morgen!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der SUB Thrill Kill hat wieder sehr viel Spaß gemacht und bald kommt schon wieder der nächste ;)
      Deathbook mal schauen wann es bei mir einzieht und die Mara Dyer Bücher will ich mir deswegen gleich auf Englisch besorgen. Ist ja mal wieder ein Grund englisch zu lesen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen