Donnerstag, 25. September 2014

[Aktion] Top Ten Thursday 08: SUB-Leichen

[Aktion] Top Ten Thursday 08: SUB-Leichen




Diese Aktion ist vor kurzem umgezogen und wird nun von der lieben Steffi von Steffis Bücherbloggeria oganisiert. Jede Woche wird es ein neues Thema geben, zu dem man eine Liste von 10 Büchern erstellen kann.

Das Thema diese Woche:

10 Bücher, die schon am längsten auf deinem SUB liegen


Tja, Zeit mal wieder seine SUB Leichen abzustauben. Welches nun die 10 Bücher sind, die exakt am längsten hier liegen, weiß ich nicht mehr genau, aber auf jeden Fall habe ich mir 10 ausgesucht, die schon wirklich lange ungelesen rumliegen.

Eigentlich finde ich einen großen SUB gar nicht so tragisch, so lange der immer gut durchmischt wird. Aber das ist bei mir leider nicht der Fall. Seit ich blogge bekomme ich viel mehr von den ganzen tollen Neuerscheinungen mit, die einem überall begegnen und die ich unbedingt haben muss. Meine neu gekauften Bücher lese ich derzeit zwar dann auch meist recht zeitnah, aber die SUB Leichen bleiben halt als Ur-SUB immer erhalten.


Für mehr Informationen zu den Büchern einfach auf das Cover klicken.


  
         



        






Und das Thema für nächsten Donnerstag, den 02. Oktober lautet:
10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest 



Kommentare:

  1. Hallo :)
    "The Future of Us" aka "Wir beide irgendwann" habe ich auch auf dem Sub, aber nicht so lange, genauso wie "Die Blutlinie". Bei "Der Schatten des Windes" bin ich immer noch zwiegespalten, ob ich mir das Buch auf die Wunschliste setzen soll, ebenso bei "Die Landkarte der Zeit" und "Die Säulen der Erde". Dennoch eine interessante Liste und ich kenne das Problem nur zu gut. Wie soll man bei den tollen neuen Büchern auch zu den alten Büchern greifen?
    Wir haben übrigens kein gemeinsames Buch auf unseren Listen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dann haben wir ja einiges gemeinsam auf dem SUB. Bei den 3 Büchern wo du dir nicht sicher bist, das sind halt richtige Wälzer. Ich glaube das ist auch mein Problem damit.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Ich fand ja "Der Schatten des Windes" ziemlich großartig, aber man liest schon ein paar Tage daran, die Geschichte ist ziemlich dicht und mächtig, aber sehr sehr schön! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, gut zu wissen ihr beiden, dass es sich lohnt. Aber ich habe bisher auch nur gutes darüber gehört.

      Löschen
  3. Hallo Julia,
    das ist ja süß - ein Ur-SuB!
    Wenigstens hast du etliche gute Bücher auf Vorrat: Cupido, Die Säulen der Erde, Der Schatten des Windes und Die Landkarte der Zeit haben mir alle sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, dass sie dir alle gut gefallen haben. 1 davon ist nun zumindest schon mal auf meinem Herbst SUB gelandet, den ich wahrscheinlich morgen präsentiere ;)
      Liebe Güße, Julia

      Löschen
  4. Oh oh, was hat sich denn hier angesammelt :O
    Also die ersten 3 durch die Reihe weg unbedingt lesen!!! Waren bei mir alle drei 4-5 Sterne Bücher.
    Der Schatten des Windes und Flug2039 würde ich aus Interesse lesen, wenn wir denn die Zeit dazu hätten ne, Julia??!! :D

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei den ersten beiden habe ich schon mit vielen Lesen-Aufschreien gerechnet ;) Und Jodi Picoult da hört man ja auch nur gutes.
      Ja, ja die liebe Zeit. Ich glaube auch ich muss künftig bei den Neuerscheinungen mal besser selektieren.

      Löschen
  5. Hey,
    ich rate dir zu Die blutlinie und generell zu der Reihe. Es ist schon teilweise echt ekelig und grausam was sich der Autor so ausdenkt, aber mindestens genauso spannend :)
    Viel Spaß beim Lesen

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab die Reihe schon fast vollständig hier stehen und fast jeder empfiehlt sie. Ich sollte wirklich bald mal damit anfangen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  6. Hi!

    Von deiner Liste kenne ich nur Cupido, was wirklich ein guter Thriller ist, lohnt sich zu lesen ;)

    Und Die Säulen der Erde! Wenn man historische Romane mag, muss man das lesen, das ist wirklich super und die Seiten fliegen nur so dahin - auch wenn es dir dick erscheint, es wird schneller zu Ende sein, als du dir denkst :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Säulen der Erde würde ich so gern lesen, genau wie seine Jahrhundert Trilogie, aber das sind halt so Wälzer, die dann doch verstauben, weil ich da wahrscheinlich für 1 Buch mindestens 1 Monat bräuchte.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  7. Oha, du hast Die Blutlinie noch nicht gelesen? Hätte ich jetzt nicht hier auf dem Stabel erwartet :D
    LESEN!
    Sag ich da nur ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein leider noch nicht, aber ich habe schon fast die ganze Reihe hier stehen. Bei dem Buch habe ich schon mit vielen Aufschreien gerechnet ;)

      Löschen
    2. Das Buch subt bei mir aber auch noch und ich werde die Reihe wohl in diesem Jahr auch nicht mehr angehen, das wird dann was für 2015! ;D

      Löschen
    3. Da bin ich aber froh nicht die einzigste zu sein :D Ich denke das wird bei mir ach erst 2015 was.

      Löschen
  8. Hey (:

    Die Säulen der Erde muss ganz toll sein, ich habe es aber selber noch nicht gelesen. Ansonsten kenn ich leider gar keine Bücher von deiner Liste (:

    Liebe Grüße, Anna (:

    AntwortenLöschen
  9. Waaah Test Test - Versuch Nr. 3 :( [ich habe nämlich vor der lieben Anna kommentiert und trotzdem ist es nicht zu sehen *kreisch*]
    mal sehen, ob ich jetzt endlich loswerden kann, dass Blutlinie spannend, makaber und gut geschrieben ist :)
    Außerdem würde ich gerne auch mal dazu kommen Eene Meene zu lesen im Hinblick darauf, dass es immerhin dein Buch des Monats Mai war :)

    LG, Esther (ebenfalls halbe Biologin)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    da liegen aber einige gute Bücher auf deinem SuB. "Cupido", "Die Blutlinie" und "Der Schatten des Windes" kann ich dir wärmstens empfehlen.

    LG
    Sabine

    PS: Ich fand "Eene Meene" nur mittelmäßig, aber ich lese sehr viel Spannungsliteratur.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen