Sonntag, 7. September 2014

Monatsrückblick August

Monatsrückblick August


Im August bin ich kaum zum Lesen gekommen und dementsprechend spät kommt auch erst mein Monatsrückblick. Es war für mich der schwächste Monat des Jahres mit nur 5 beendeten Büchern. Zwar hatte ich noch das ein oder andere angefangen, aber da ich immer nur die beendeten Bücher offiziell in den Monat zähle folgen diese dann erst im September.

Ich hatte mir zwar viel vorgenommen für den Urlaub, aber da wir dann immer gerne viel unternehmen, wenn wir wegfahren ist das wie so oft nichts geworden.
Vielleicht hat der ein oder andere gemerkt, dass es gerade etwas ruhiger auf meinem Blog geworden ist und ich auch nicht viel zum kommentieren gekommen bin die letzten 2 Wochen. Aber dass wird spätestens übernächste Woche wieder anders und dann ist auch der Herbst so richtig da. In dieser Jahreszeit lese ich dann auch wieder vermehrt.

Der Lesemonat hatte auch nicht wie sonst ein überragendes Highlight zu bieten. Allerdings auch keinen Flop. Alle Bücher waren nicht schlecht, aber halt auch nicht überragend, sondern tummeln sich irgendwo im Mittelfeld. Aber auch das wird im September wieder anders, denn da habe tummeln während der ersten Woche schon die Highlights.

Aufgefallen ist mir, dass ich im August und auch jetzt Anfang September ziemlich im Thriller und Krimifieber bin. Aber ich nehme mir auch vor bald wieder ein bisschen gemischter zu lesen. Denn eigentlich lese ich ziemlich gerne abwechselnd aus vielen Genres etwas.



Zahlen & Fakten

gelesene Bücher: 5 Bücher

gelesene Seiten: 1888

Ø Seiten pro Tag: 61



Ø Bewertung: 3,7 Sterne


Neuzugänge: 5 Bücher 


SUB: 117 Bücher (+/-0 Bücher)

Genre:
   2x Thriller
1x Krimi
  1x Roman
           1x Jugendbuch
        
                     
      Verlage: 
          2x Goldmann
    1x rororo
        1x Conbook
              1x Bastei Lübbe
            


          Gelesene Bücher
          (durch anklicken der Titel gelangt ihr zur jeweiligen Rezension)


                          



  
     
                

Ranking





          Jahresranking 2014
              (Kinderbücher ausgenommen; Neueinsteiger rot makiert)
          
1. Antonia Michaelis: Der Märchenerzähler
2. Guillaume Musso: Ein Engel im Winter
3. Kasie West: Vergiß mein nicht 
4. Marie Lu: Legend 03 - Berstende Sterne
5. Sebastian Fitzek: Noah
6. Erik Axl Sund: Krähenmädchen
7. Thomas Nommensen - Ein dunkler Sommer
8. Kasie West -Split second
9. Veronica Roth: Die Bestimmung
10. M.J. Arlidge: Eene Meene
11. Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind
12. Audrey Niffenegger: Die Frau des Zeitreisenden
13. Marie Lu: Legend 02: Schwelender Sturm 
14. Emma Donoghue: Room
15.  Marie Lu: Legend 01 - Fallender Himmel
16. Sebastian Fitzek - Der Augensammler
17. Colleen Hoover: Weil ich Layken liebe
18. Carina Bergfeldt: Die Vatermörderin
19. Jennifer mc Mahon: Winter People
20. Kai Meyer: Phantasmen
21. David Levithan: Letztendlich sind wir dem Universum egal
22. Arno Strobel: Das Rachespiel
23. Laura Newman: Time Travel inc.
24. Michael Robotham: Adrenalin
25. Sebastian Fitzek: Das Kind
26. Carina Bartsch: Kirschroter Sommer
27. Wulf Dorn: Kalte Stille
28. Rachel Joyce: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
29. Emiliy Gillmor Murphy: Jetzt und hier und vielleicht für immer
30. Colleen Hoover: Weil ich Will liebe
31. Alex Garland: Manila
32. Krystyna Kuhn: Das Tal 1.2. - Die Katastrophe
33. Jeaniene Frost: Blutrote Küsse
34. Krystyna Kuhn: Das Tal 1.1. - Das Spiel
35. Amanda Maciel: Das wirst du bereuen
36. Alexander Neuenkirchen: Yoyogi Park
37. Rainer Löffler: Blutsommer
38. Katie Kacvinski: Die Rebellion der Maddie Freeman
39. Amanda Brooke: Für immer und einen Tag
40. James Osald: Das Mädchenopfer
41. Max Bentow: Der Federmann
42. Gabriella Engelmann: Hundert Jahre ungeküsst
43. Andreas Winkelmann: Blinder Instinkt
44. Anna Schneider: Bald wird es Nacht Prinzessin
45. Arno Strobel: Das Skript
46. Guillaume Musso: Sieben Jahre später
47. Jay Asher: Tote Mädchen lügen nicht
48. N.H. Kleinbaum: Der Club der toten Dichter
49. Philipp Pullmann: Der goldene Kompass
50. Ben Berkeley Judaswiege





Challengestand Juni


Insgesamt:     52 von mind. 80 Büchern gelesen







Lies ein Buch, dass bereits verfilmt wurde:     /
Lies ein Buch, welches Teil einer Reihe/Trilogie ist: Blutsommer - Rainer Löffler
Lies ein Buch, dass dieses Jahr (2014) erschienen ist: Das Mädchenopfer - James Oswald





Lese ein Buch mit einem Sommer-Cover: Manila - Alex Garland





Zusatzaufgabe: Lies ein Buch zum Thema Sommer:  Platz 4: Blutsommer - Rainer Löffler

Vorgaben aus Jahresliste: 43 von 72





       

 Hauptaufgabe
Alle fliegen, reisen oder ziehen für ein paar Tage auf Balkonien. URLAUB! Genau das brauchen wir!
- Lest ein Buch, welches sich um Reisen handelt.
Auch auf dem Cover darf gerne ein Strand, ein Hotel, die Berge oder ähnliche Urlaubsmotive vorhanden sein. Hauptsache URLAUB ist gegeben!




 Nebenaufgaben
Diese Aufgaben waren diesen Monat leider so gar nichts für mich

1. Was kann diese Hitze noch heißer machen? Genau... Erotik pur *.*
- Daher lest für uns ein kribbelndes Erotikbuch.
Kein Liebesroman! Es muss als Erotikgeschichte/Buch erkennbar sein! Sprich: Leidenschaft, Sex, Intrigen... (Beispiele: Crossfire, Black Dagger, Shades of Grey, 80 Days etc.)

/

2. In den Sommermonaten wird wissenschaftlich mehr gelacht als an kalten Herbst oder Wintertagen...
- Aus diesem Grund, lacht ruhig noch etwas mehr und lest für uns eine Satire. Ein Buch mit Witz.

/





Blaues Cover:  Manila - Alex Garland



Challenges mit Jahresaufgaben:



16 von 21 Aufgaben
      



21 von 25 Themen



Die 6 mal 6 Buch-Challenge

30 von 36 Aufgaben




18 von 15 Aufgaben (aus 20 Aufgaben ausgewählt)





5 von 20 Dystopien 




10 von 26 Buchstaben


Kommentare:

  1. Bei dem Jahresranking sieht man ganz deutlich, dass sich tatsächlich alle August-Bücher schön im Mittelfeld tummeln! :)

    Dann drücke ich die Daumen für den kommenden Leseherbst und bin gespannt, ob Du wieder gemischter lesen wirst und was dann dabei sein wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie waren alle nicht schlecht, aber in den vergangenen Monaten war halt immer noch so ein 5 Sterne Knaller Highlight dabei. Das hatte ich im August etwas vermisst.

      Ich bin auch gespannt. Dieser Monat sieht schon wieder nach reinem Thrillermonat aus gerade. Aber es kommen in dem Genre auch gerade unglaublich viele interessante Bücher raus. Oder vielleicht muss ich besser selektieren ;)

      Löschen
  2. Ich glaube, man hat manchmal so Phasen, in denen man sich besonders einem Genre widmet. Bei mir herrscht momentan irgendwie ein Hang zu Dystopien und Endzeitstimmung.
    Liebe Grüße und schönen Samstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt auch nicht schlecht, sowas mag ich generell auch voll gern.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Huhu meine Liebe,
    bevor ich mir nun dein YT Video zu deinem Lesemonat August anschaue, musste ich vorher auch kurz einmal hier vorbeischauen!
    Übrigens legen Susi, Jule und ich im Oktober einen reinen Thriller/Krimi Monat ein! Freu mich schon richtig darauf, da ich aktuell wie du auch im Thrillerlesefieber bin :)
    Liebeste Grüße
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr denn schon festgelegt was ihr in eurem Thrillermonat so lest? Ich habe für nächsten Monat die beiden Paul Finch Teile geplannt. Und Ende des Monats bin ich auf den neuen Fitzek Thriller gespannt. Und außerdem die 3 Bücher, die ich gerade in deinem Wunsch der Woche Post erwähnt habe. Und überhaupt schaffe ich das sowieso nicht ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Huhu meine Liebe,
      wir lesen im Grunde sehr unterschiedliche Bücher, wobei Jule und ich u.a aber auch Gemeinsamkeiten haben. Mädchenjager wird aber definitiv gelesen!
      Nimm mal bei FB meine Anfrage an, da habe ich von den Büchern ein Foto gemacht ;)
      Hab noch einen wundervollen Abend!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Achso, ich dachte ihr macht das alles in Leserunden oder so.
      Sorry hab deine Anfrage erst jetzt gesehen, aber werde gleich mal vorbei schauen.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Hey :)
    Schaut nach einem gelungenen Monat aus :)
    Ich lese mir gleich mal deine Rezi zu "Das wirst du bereuen" durch. Irgendwie ist die an mir vorüber gerauscht ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja hätte mehr sein können, aber der September läuft bis jetzt besser, so dass der nächste Monatsrückblick wieder mehr Bücher bekommen wird und auf jeden Fall auch ein Highlight.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen