Dienstag, 25. März 2014

[Aktion] Gemeinsames Lesen #53

[Aktion] Gemeinsames Lesen #53







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Das Kind" von Sebastian Fitzek und bin auf Seite 59. 



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Vielleicht war es wegen der Übermüdung."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Wie immer bin ich noch nicht weit gekommen, aber bei Sebastian Fitzek befindet man sich ja eigentlich immer gleich von den ersten Seiten an mittendrin in der Geschichte. Ich liebe seinen Schreibstil mit den kurzen Kapiteln und jeder Menge Cliffhangern. Die Bücher von Sebastian Fitzek würde ich immer am liebsten gleich am Stück lesen, wenn ich die Zeit hätte, weil man nie einen guten Punkt findet, um das Lesen zu unterbrechen.
Es geht um einen 10 jährigen Jungen, der einen Anwalt aufsucht und diesem von  einem Mord berichtet, den er begangen haben will, der aber schon vor 15 Jahren stattgefunden hat, in seinem früheren Leben. Und tatsächlich findet der Anwalt überall dort Leichen, wo der Junge behauptet hat die Leichen versteckt zu haben.


4. Was gefällt dir an deinem aktuellen Buch bisher am besten?

Ich liebe es wie Sebastian Fitzek die Geschichte gleich von Anfang an auf den Punkt bringt und in der Lage ist diese enorme Spannung zu erzeugen.



Kommentare:

  1. Huhu Julia,
    "Das Kind" habe ich auch bereits gelesen und für "okay" befunden. Ist nicht einer seiner besten Werke, aber die Messlatte ist durch "Die Therapie" auch schon sehr hoch!
    Hast du eigentlich schon Augenjäger und Augensammler gelesen?? Ggf. planen wir die beiden Bücher nämlich in einem der nächsten SuB Thrill Kills ;)
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      die Therapie ja, sollte ich mir auch endlich anschaffen. Gut, dass du mich daran erinnerst ;)
      Ja die Messlatte liegt bei Sebastian Fitzek hoch, aber ein okay Buch von Sebastian Fitzek ist wahrscheinlich immer noch ein sehr gut im Vergleich zu anderen Büchern.
      Augensammler und Augenjäger liegen bei mir auch noch auf dem SUB. Ein SUB Thril Kill dazu wäre echt toll. Denn sonst holt man sich ja doch wieder nur Neuerscheinungen, obwohl man noch so tolle Bücher rum liegen hat.
      Dir auch einen schönen Abend,
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Du sagst es!! Du solltest es dir unbedingt besorgen und direkt lesen! Es ist wirklich unglaublich gut und dann wirst du wissen, was ich meine ;)
      Super, dann haben wir für den Augensammler & Augenjäger auch schon ein paar Leutchen zusammen! Das freut uns!!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Ja ich habe schon von vielen gehört, dass die Therapie ihr Lieblingsbuch von Fitzek ist. Allerdings gerade auch in letzter Zeit einige Meinngen, die es nicht ganz so toll fanden wie andere Bücher von ihm. Ich finde es immer interessant, wie das selbe Buch so verschiedene Meinungen hervorrufen kann. Hm aber ich bin echt gespannt auf das Buch.
      Ja SUB Thrill Kill kann kommen ;)
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Hi!
    Die Story hört sich echt interessant an. Ich hab noch nichts von dem Autor gelesen, aber vielleicht ändert sich das ja, ich bin ja immer auf der Suche nach guten Krimis/Thrillern :)

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      also wenn du auf der Suche nach guten Thrillern bist, solltest du auf jeden Fall mal ein Buch von Sebastian Fitzek probieren. Welches das Beste ist kann ich dir auch noch nicht sagen, ich bin selbst erst dabei mich jetzt mal durch all seine Bücher durchzulesen. Das ist jetzt mein 4. von ihm.
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Hallo,
    das Buch steht noch auf meinem SUB und ist demnächst auch dran - ich liebe die Fitzek Bücher!!!!
    Viel Spaß noch beim lesen.
    LG Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja ich liebe sie auch. Bin aber erst dabei mal nach und nach alles von ihm zu lesen und habe auch noch viel von ihm auf dem SUB. Aber dann habe ich wenigstens noch genug Lesestoff von ihm bis er was neues schreibt ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Ach ja... *seufz*. Sebastian Fitzek - noch nichts habe ich von ihm gelesen, aber 3 Bücher befinden sich von ihm auf meinem SuB. Ich frage mich, wann ich endlich mal dazu kommen werde, etwas von ihm zu lesen. Es hat sich bis jetzt immer wieder ein Buch "dazwischen gedrängt"!

    "Das Meer, in dem ich schwimmen lernte" ist wirklich wundervoll. Mir fehlen jetzt nur mehr ein paar wenige Seiten, aber mein Urteil steht schon fest. Gerade jetzt im Frühjahr, wo man wieder Lust auf die verschiedensten Dinge und Unternehmungen bekommt, ist so ein Buch zu lesen fast Folter, weil ich finde, dass da die Sehnsucht, zu verreisen bzw. durch die Welt zu reisen, noch viel größer ist, als zu anderen Jahreszeiten. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      naja wenn ich das richtig mitbekommen habe wollen wir ja einen SUB Thrill Kill zu Augensammler und Augenjäger machen, wo du auch dabei sein willst. Das wäre doch dann die Chance. Bin gespannt was du zu Fitzek sagst.

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Ja, stimmt. ;-) Da bist du auch dabei? Tut mir leid, das hab ich irgendwie gar nicht mitbekommen.. *schäm*

      Löschen
    3. Ja ich habe schon im März bei "Das Skript" mitgelesen und jetzt im April bei "Blinder Instinkt". Und ich denke die Fitzek Leserunden werde ich mir auch nicht entgehen lassen. Ich mag es Bücher mit anderen gleichzeitig zu lesen. Dann sehen wir uns ja wahrscheinlich da ;)

      Löschen
    4. Ja! :-) Also wenn mir nichts Weltbewegendes dazwischen kommt, dann bin ich auf jeden Fall dabei, wenn es mit dem Augensammler losgeht. Ich mag das auch: mit ein paar anderen ganz ohne Stress und Zeitdruck gemeinsam lesen und sich darüber austauschen. ;-)

      Alles Liebe <3

      Löschen